Quotennews

Alex-Bommes-Show: «Gefragt-gejagt» schwingt sich auf viertbesten Wert des Jahres

von

Auch die Tour de France macht eine recht gute Figur: Die Rad-Sport-Übertragung sorgte vor allem bei den Jungen für ein Ausrufezeichen.

Nur drei Mal in diesem Jahr lief die Quizshow «Gefragt – gejagt» , zur Zeit immer werktags um 18 Uhr zu sehen, besser als am Mittwoch. Die jüngste Ausgabe des Ratespiels bescherte dem Ersten im Schnitt 15,2 Prozent Marktanteil und somit ein absolut positives Ergebnis. Insgesamt schauten nach Feierabend 2,23 Millionen Menschen das Programm. Nur die «SOKO Wismar» , die parallel im Zweiten Deutschen Fernsehen zu sehen war, lief noch stärker. Hier betrug die ermittelte Reichweite sogar 2,76 Millionen, die Quote stieg auf 18,2 Prozent. Zurück aber zum Alex-Bommes-Quiz: Jäger und Gejagte punkteten nicht nur insgesamt, sondern auch in der Gruppe der 14- bis 49-Jähirgen.

Hier generierte die Ratesendung diesmal 7,7 Prozent Marktanteil, was jedoch keinem neuen Rekord gleichkam. Im Gegenteil. Erst in der zurückliegenden Woche waren in dieser Altersklasse sogar Werte knapp oberhalb der Zehn-Prozent-Marke ermittelt worden. Im Anschluss an «Gefragt – gejagt» setzte Das Erste auf Serienkost: Die Quote der «Rentnercops»  sank dramatisch, lag bei nur noch 8,6 Prozent. Die Reichweite ging auf 1,61 Millionen zurück.

Gut laufen derweil die Übertragungen der Tour de France: Die Frankreichrundfahrt, am Mittwoch ab kurz nach 16 Uhr im Programm, punktete vor allem bei den 14- bis 49-Jährigen, wo man mit 9,4 Prozent den besten Marktanteil des Nachmittags und Vorabends holte. Insgesamt schauten 12,2 Prozent ab drei Jahren zu, die ermittelte Reichweite lag bei 1,39 Millionen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102414
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben Maxx Primetime: Erst mit «Raw» geht die wilde Fahrt losnächster ArtikelDer 'Boss' tritt bei Netflix auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung