Quotennews

Gute Rückkehr für die «Tierbabys» bei VOX

von

Eine neue Folge der Tierdoku schlug sich am Vorabend sehr ordentlich. In der Primetime lag der Kölner Sender vor ProSieben, der Sender hatte mit Filmen große Probleme.

Insgesamt acht neue Folgen der Tier-Doku «Tierbabys – süß und wild!»  hat VOX für den Samstagvorabend in Aussicht gestellt. In dieser Woche zeigte der Kölner Privatsender die erste neue Ausgabe, die sich um 19.10 Uhr prompt eine starke Reichweite von 1,01 Millionen Zuschauern sicherte. Damit reichte es gegen die starke Sportberichterstattung im Ersten zu einem überdurchschnittlichen Gesamtmarktanteil von 5,9 Prozent. Gut lief es für VOX zudem bei den 14- bis 49-Jährigen, bei denen die Quote auf 7,5 Prozent kletterte. In den nächsten Wochen könnte hier noch mehr möglich sein, schließlich erreichte die Sendung im vergangenen Jahr teilweise zweistellige Marktanteile.

Zweistellig war unterdessen Schwesternsender RTL unterwegs, das die zweite Ausgabe des neuen «Life – Menschen, Momente, Geschichten» sendete. Nachdem zum Start nur 9,5 Prozent zugeschaut hatten, reichte es in dieser Woche zu etwas besseren zehn Prozent der 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt sahen das Magazin, das im Rahmen der Dritt-Sendezeiten läuft, 1,30 Millionen Menschen und mäßige 7,6 Prozent zu.

Aber zurück zu VOX, das auch in der Primetime keinen so schlechten Job machte. Den Streifen «John Carter – Zwischen den Welten» sahen ab 20.15 Uhr 1,18 Millionen Menschen und 6,2 Prozent der Umworbenen. Während VOX damit nur knapp unter dem eigenen Senderschnitt hängen blieb, verpasste ProSieben seine Normalwerte denkbar deutlich. «Whiskey Tango Foxtrot»  erreichte in direkter Konkurrenz lediglich 0,69 Millionen Zuschauer und miese 6,1 Prozent, «A Perfect Day»  gab nach 22.25 Uhr sogar noch auf 0,46 Millionen Zuschauer und 5,3 Prozent ab. Beim Gesamtpublikum erreichten beide Filme ähnlich schlechte 3,1 und 2,8 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102331
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMehr als zwei Millionen sahen Kerbers Wimbledon-Sieg im ZDFnächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 14. Juli 2018
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sandra Baumgartner
RT @LewisHamilton: Congrats to Kimi, he did a great job today out there. A huge thanks to the fans for always making this such a special pl?
Aline v. Drateln
Zuschauer, denen heute #AnneWillTalk gefiel, sollten sich auch hierfür interessieren. #Lieblingsbuch https://t.co/RthTAaR5x7
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung