Köpfe

rbb-Manager soll TV Now-Ausbau leiten

von   |  1 Kommentar

Moritz Pohl wird am 1. Oktober Bereichsleiter VoD-Content bei RTL interactive.

Mit seiner großen Programm-Expertise ist Moritz Pohl genau der Richtige für die Entwicklung unserer exklusiven Inhalte. Gemeinsam mit Moritz verfolgen wir konsequent unsere Strategie weiter, TV NOW zu einem eigenständigen, vollumfänglichen Video-on-Demand Angebot für Mainstream-Inhalte auszubauen.
Jan Wachtel, Geschäftsführer RTL interactive
Die Mediengruppe RTL Deutschland will ihren VOD-Bereich, konkret als TV Now, massiv aufwerten. So hat man im Juni erstmals auch exklusiv für diesen Bereich produzierte Ware angekündigt. Als Chef der Abteilung „VOD-Content“ hat man nun Moritz Pohl ernannt. In der neu geschaffenen Funktion wird ein wesentlicher Aufgabenbereich des 43-Jährigen der signifikante Ausbau von TV Now mit exklusiven Inhalten sein. Dabei wird er die inhaltliche Ausgestaltung von TV Now mit Originals, den Eigenproduktionen, sowie den Lizenzeinkauf von exklusiven und non-exklusiven Inhalten verantworten.

Pohl wird im Herbst vom rbb nach Köln kommen. Beim ARD-Sender leitet er aktuell noch die Hauptabteilung Programm-Management und verantwortete zuletzt neben der Programmplanung die Sendeleitung, das On-Air-Marketing und die programmbegleitenden Dienste samt der rbb Mediathek. Bis 2015 stand er schon mal in Diensten der RTL-Gruppe. Bis dahin leitete er die strategische Programmplanung. In dieser Funktion betreute er Planungsfragen bei RTL sowie NITRO und verantwortete den internationalen Programmresearch.

Moritz Pohl: "Die Gestaltung eines neuen, großen Streamingangebotes mit einem klaren Fokus auf lokale und exklusive Inhalte ist eine unglaublich spannende Aufgabe. Ich freue mich, zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Mediengruppe RTL, den Ausbau von TV Now voranzutreiben."

Kurz-URL: qmde.de/102297
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEmmy-Panne: «The Big Bang Theory» bekommt Nachnominierungnächster Artikel«Pose»: FX ordert Nachschlag von der neuen Ryan-Murphy-Serie
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
13.07.2018 10:31 Uhr 1
Vom rbb zu RTL....was für ein Aufstieg,... :wink: 8)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
INTERNATIONALE TRANSFERS Klare Kante: Mbappe gibt Real Madrid einen Korb und bekennt sich zu PSG:? https://t.co/MnoYRUTRb4
Sky Sport Austria
"@juventusfc war eine einfache Entscheidung!" - @Cristiano Ronaldo schwärmt von seinem neuen Club bei der offiziell? https://t.co/ZeAeTTMBmE
Werbung
Werbung

Surftipps

Kilometer 330 kehrt zurück
Die Kilometer 330 TV-Sendung feiert ihr Comeback und die LenneBrothers Band ist dabei. "Kilometer 330" war Ende der 80er bis Anfang der 90 eine bel... » mehr

Werbung