Quotennews

Crime-Konserven: Passables «Cobra 11», starkes «Criminal Minds»

von

Weiterhin setzen RTL und Sat.1 am Donnerstagabend auf Wiederholungen beliebter Formate. Auch an diesem Donnerstag fuhren beide Sender damit wieder recht gut.

Seit Beginn der Fußball-WM bieten im Grunde alle großen deutschen Sender fast nur Wiederholungen auf, um gegen den Live-Sport nicht unter die Räder zu kommen. Auch am letzten Donnerstag der WM, einem spielfreien Tag, änderte sich bei RTL und Sat.1 an dieser Vorgehensweise vorerst nichts. RTL zeigte ab 20.15 Uhr wieder eine Doppelfolge von «Alarm für Cobra 11», die erst 1,77 und dann 1,76 Millionen Menschen ab drei Jahren verfolgte. Für das Format um die Autobahnpolizei ergaben sich daraus Gesamtmarktanteile von jeweils 6,8 Prozent.

Aus der klassischen Zielgruppe zwischen 14 und 49 Jahren schalteten derweil 0,93 Millionen und später 0,89 Millionen Menschen ein. So resultierten 12,1 und 11,6 Prozent bei den Werberelevanten. In Konkurrenz dazu präsentierte Sat.1 wieder die geballte Ladung «Criminal Minds»  bis tief in die Nacht hinein. Im direkten Vergleich kam der US-Crime nicht an die RTL-Werte heran, lief aber im Vergleich zum jeweiligen Senderschnitt stärker. Die erste Folge sahen 1,31 Millionen Zuschauer, darunter 0,65 Millionen jüngere. Insgesamt ergaben sich so 5,0 Prozent sowie 8,4 Prozent bei den Umworbenen. Die 21.15-Uhr-Episode kam danach auf 1,52 Millionen Interessenten und insgesamt 5,9 Prozent, während das junge Publikum durch 0,76 Millionen Interessenten sogar tolle 10,0 Prozent generierte.

Aus Quotensicht kann man beiden Sendern das Festhalten an Wiederholungen also nicht verübeln. Zwar ließen Re-Runs beider Crime-Formate in direkter Konkurrenz zur WM zeitweise deutlich Federn, schon vergangene Woche deuteten beide Formate aber wieder an, dass selbst Wiederholungen noch auf akzeptable Ergebnisse kommen. Während RTL in den kommenden Wochen an Wiederholungen von «Alarm für Cobra 11» festhalten wird, startet bei Sat.1 kommende Woche übrigens die neue Crime-Serie «Deception»  in Doppelfolgen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/102290
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL-Sozialdokus bekommen Konkurrenz vom RTL II-Originalnächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 12. Juli 2018
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
BUNDESLIGA Die Aufstellungen von Frankfurt und Leipzig sind da. Rangnick bringt Poulsen und Saracchi statt Handy-? https://t.co/sscq5I32K1
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung