TV-News

ZDFneo wirkt an Mallorca-Krimiserie mit

von   |  1 Kommentar

Das klingt nach einem massiven Erfolgsrezept: ZDFneo, Krimiware und die deutscheste Insel des gesamten Mittelmeers.

Die Serie wird von so verschiedenen Filmschaffenden wie Almodovar und den Coen-Brüdern inspiriert sein und so die Geschichte zweier ungleicher Ermittler, die zur Zusammenarbeit gezwungen sind, frisch aufbereiten.
Dan Sefton gegenüber 'Deadline Hollywood'
Sowohl mit deutscher Krimiware als auch mit Krimi-Importen holt ZDFneo seit Jahren in der Primetime bemerkenswerte Quoten. Zu den Erfolgsformaten zählt auch die englisch-französische Krimiserie «Death in Paradise» , die von der BBC und France Télévisions verantwortet wird und auf einer fiktionalen Insel in der Karibik spielt. Womöglich sind es die hohen Quoten dieser Serie, die ZDFneo dazu veranlasst haben, in eine kommende BBC-Krimiserie, die ebenfalls vor traumhafter Inselkulisse spielt, einzusteigen.

Laut 'Deadline Hollywood' beteiligt sich ZDFneo als Produktionspartner an der von der BBC veranlassten Krimiserie «The Mallorca Files» (Arbeitstitel). Die Produktion entsteht zudem in Kooperation mit dem britischen Streamingdienst BritBox. Zunächst entstehen zehn Episoden, die ab November gedreht werden und noch 2019 auf Sendung gehen sollen. Das von Dan Sefton erdachte Serienkonzept klingt wie aus dem kleinen Einmaleins der Krimiserien:

Auf der Ferieninsel, die vielen Menschen auch als Altersruhesitz dient, liegen sich ein deutscher Kommissar und eine englische Ermittlerin unentwegt in den Haaren. Während der aus Deutschland stammende Max Wolf ein extrovertierter Typ ist, der auf Regeln pfeift, will die introvertierte Miranda Blake alles mit britischer Korrektheit angehen. Zum Autorenteam zählen Rachael New, Alex McBride, Sarah Louise Hawkins und Dan Muirden. Cosmopolitan Pictures und Clerkenwell Films produzieren.

Kurz-URL: qmde.de/101853
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Sing meinen Song»: Wo war nur die Begeisterung hin?nächster ArtikelWatchbox gönnt sich einen Großeinkauf bei Sony Pictures Entertainment
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
22.06.2018 14:25 Uhr 1
Das liest sich doch recht interessant.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Johannes Brandl
RT @FKAustriaWien: Mohammed Kadiri leihweise nach Abu Dhabi https://t.co/BEGL6L7vSP https://t.co/FVe3JXpOwm
Gregor Teicher
Der Typ wusste schon ganz früh, wo es hingehen sollte... ;-) #griezmann https://t.co/41ObYl7LJn
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Black Panther»

Zum Heimkinostart von Marvels gefeiertem «Black Panther» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Per Gessle von Roxette nimmt Album in Nashville auf
Per Gessle veröffentlicht neues Album "Small Town Talk" und kommt auf Tournee. Das Duo Roxette, Per Gessle und Marie Fredriksson, zählt mit 75 Mill... » mehr

Werbung