TV-News

ProSiebenMaxx 18/19: Der Coach kommt auch hier groß raus

von

Neben einer neuen RTL-Actionshow bekommt Patrick Esume auch ein weiteres ProSiebenMaxx-Format. Außerdem: Das Comeback von «Detektiv Conan».

Patrick Esume goes RTL – für eine neue Physical-Show namens «Showdown»  macht der Football-Kommentator einen Abstecher zur Konkurrenz. Bei „seinem“ Sender ProSiebenMaxx wird Esume abseits seiner NFL-Einsätze in der neuen Saison wiederum im neuen «Hart. Härter. Höllencamp – Wer hält durch?» zu sehen sein, das am 13. September donnerstags um 20.15 Uhr startet. In fünf Folgen durchlaufen jeweils zehn Kandidaten physische und psychische Extremprüfungen unter der Anleitung von echten Profis der Armee und anderen Spezialeinheiten. Ab Winter sollen dagegen Simon Gosejohann und Kevin Ray in «Battle Buddies»  eine irrwitzige Reise durch die Welt durchlaufen. Vom Schlammtauchen in Polen über Schienbeintreten in England bis hin zum Frauentragen in Finnland – die beiden Comedians nehmen an den verrücktesten Wettkämpfen rund um den Globus teil. Ein ähnliches Format hat übrigens die RTL-Gruppe angekündigt; hier mit Detlef und Panagiota im Mittelpunkt …

Ausbauen will ProSieben Maxx sein Angebot an Animes – verständlicherweise. Teils holt man damit nachmittags über fünf Prozent Marktanteil und somit mehr als das Dreifache des Senderschnitts. Der japanische Serien-Superheld «Detektiv Conan»  kehrt zum ersten Mal seit zwölf Jahren mit neuen Folgen ins Free-TV zurück. ProSieben Maxx zeigt die frisch synchronisierten Folgen der international erfolgreichen Anime-Serie ab 22. Oktober 2018 immer werktags um 18:25 Uhr. Außerdem in diesem Bereich eingeplant: «Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt» (ab 13.07.2018, freitags um 23:00 Uhr), «Hunter X Hunter»  (ab 28.08.2018, werktags um 16:40 Uhr), «K-Project» (ab 17.09.2018, freitags um 22:00 Uhr), «Rosario + Vampire»  (ab 05.10.2018, freitags um 22:00 Uhr) die Sport-Anime-Serie «Haikyuu»  (ab Herbst 2018) und neue Folgen von «Naruto Shippuden»  (Herbst 2018).

Sportlich setzt ProSieben wie bisher auf Wrestling und ESports, nimmt außerdem – wie berichtet – Beachvolleyball als neue Sportart hinzu und bleibt natürlich Deutschlands Football-Sender, wenn es ab 9. September wieder heißt #jedenverdammtensonntag. Zwei Live-Spiele der NFL sind pro Sonntag wieder gesetzt.

Kurz-URL: qmde.de/101815
Finde ich...
super
schade
96 %
4 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikelsixx 18/19: «Promi Big Brother» kehrt zurück, Tattoos bekommen neue Jury & Enie bleibt am Startnächster ArtikelSat.1 Gold 18/19: Drei Formate für Bendel, Schlager und «Der Bergdoktor»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung