TV-News

sixx 18/19: «Promi Big Brother» kehrt zurück, Tattoos bekommen neue Jury & Enie bleibt am Start

von   |  1 Kommentar

Für die zentralen Themen im Leben von Frauen sollen auch weiterhin einzigartige, starke Role-Models stehen.

Kurz und kompakt - Die 3 auf 1 Blick

  • sixx bringt im August die begleitende Late-Night-Show zu «Promi Big Brother» zurück
  • Schon im Juli startet die neue «This Is Us»-Staffel, auch «Supergirl» wird das Sommerhighlight des Senders
  • Neuerungen sind für «Horror Tattoos» geplant.
Sehr zufrieden zeigte sich auch Frauensender sixx auf den Screenforce Days. Der Kanal hatte 2017 an Marktanteilen verloren und sich teils nur knapp über der Marke von einem Prozent gehalten. Aber: „2018 läuft für sixx bisher hervorragend. Wir liegen mit unseren TV-Quoten weit über dem Vorjahr. Und sixx holt die jungen Frauen auch dort ab, wo sie viel Zeit verbringen: in der digitalen Welt. So sind wir mit 770.000 Facebook-Fans, 222.000 Twitter-Followern, 60.000 Instagram-Abonnenten und vielen tausend Fans auf weiteren Social-Kanälen weiter auf dem besten Weg zur echten Multichannel-Brand“, erklärte Senderchefin Wiebke Schodder.

Im TV hofft man auf einen Quotensprung mit der Rückkehr von «Promi Big Brother – Die Late Night Show». 2017 entfiel die Show – unverständlich, weil man 2016 noch Quoten von teils acht Prozent hatte. Jochen Bendel und Melissa Khalaj melden sich diesen August aber zurück. Neue Folgen geplant sind auch von «Sweet & Easy – Enie backt» sowie «Sweet & Easy – Das Foodmagazin» geplant.

Wiebke Schodder: „Wir setzen ganz klar weiter auf unser Erfolgsrezept: Für die zentralen Themen im Leben von Frauen stehen bei uns einzigartige, starke Role-Models – Paula Lambert für alles rund um Liebe und Sex, Enie van de Meiklokjes für den Food-Kosmos und Janin Ullmann für den perfekten Style. Unsere Zuschauerinnen können sich mit ihnen gut identifizieren und vertrauen ihnen, deshalb bin ich ausgesprochen glücklich, dass wir sie auch in der neuen TV-Saison auf sixx on air haben werden.“ Ab dem 3. August kommt darüber hinaus die neue Staffel der «Horror Tattoos». Die Cover-up-Profis Randy Engelhard, Peggy Lou und Alexander Kroll (Finalist von «Pain & Fame») erleben in sechs Folgen Geschichten, die wahrlich unter die Haut gehen sollen.

Juli? Serienmonat!


Gleich mehrere namhafte Serien startet sixx im Juli: «Pure Genius» und «Reign» bilden ab 9. Juli die neue Montags-Primetime, schon am 5. Juli (Donnerstag) meldet sich das bisher bei ProSieben beheimatete «Supergirl» mit neuen Folgen zurück. «This Is Us» beginnt am 9. Juli, allerdings als Vorabpremiere online. Im TV läuft die emotionale Serie, die bei ProSieben 2017 keine guten Quoten holte, dagegen erst immer montags ab dem 16. Juli. «iZombie», «The Magicians» und «Salem» sind für den Herbst eingeplant, ebenso wie die letzten Folgen von «The Originals» und eine neue «The 100»-Staffel.

Neu im Nachmittags-Line-Up: 20 Jahre nach Erstausstrahlung will sixx den HBO-Serienhit «Sex & the City» zurückbringen. Ein genauer Sendeplatz steht aber noch nicht fest. Los geht es am 23. Juli.

Kurz-URL: qmde.de/101814
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas neue ProSieben 18/19: Stehfest-Roman, mehr Blockbuster, mehr für den Donnerstagnächster ArtikelProSiebenMaxx 18/19: Der Coach kommt auch hier groß raus
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
21.06.2018 15:27 Uhr 1
Von "American Horror Story" ist inzwischen wohl gar nicht mehr die Rede, oder? Da hätten sie nämlich noch einige Staffeln auf Halde (vorausgesetzt, die Rechte haben nicht gewechselt) ...

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung