Köpfe

Exklusivdeal: Netflix bindet «Dark»-Duo an sich

von

Somit sind die deutschen Serienmacher Jantje Friese und Baran bo Oda die ersten Europäer, die mit Netflix solch einen Deal abmachen.

Unsere Partnerschaft mit Netflix erlaubt es uns nicht nur «Dark» weiterzuerzählen, sondern gibt uns auch die Freiheit Zuschauer weltweit mit neuen Ideen zu begeistern.
Jantje Friese und Baran bo Odar
Ein Ritterschlag für die deutsche Serienlandschaft: Netflix schließt einen umfassenden Deal mit Jantje Friese und Baran bo Oda, den Schöpfern hinter der deutschen Mysteryserie «Dark». Friese und bo Oda werden im Rahmen dieses Vertrages exklusiv für Netflix neue Serien und weitere Projekte entwickeln, wie 'Deadline Hollywood' vermeldet. Es ist ein Novum für Netflix – solche Exklusivdeals schloss der Video-on-Demand bislang noch nicht mit europäischen Medienschaffenden ab.

Obwohl sich Netflix bei der Bekanntgabe offizieller Abrufzahlen zurückhält, erklärt das Unternehmen den Schritt, die «Dark»-Macher an sich zu binden, damit, dass die deutsche Serie zu seinen weltweit meistgesehenen Formaten zählt, die nicht in englischer Sprache produziert wurden.

Erik Barmack, Vice President International Originals, sagt über den Deal: "Das Versprechen von Netflix ist Unterhaltung ohne Grenzen - eine Erfolgsserie kann überall und in jeder Sprache entstehen. Die Arbeit von Jantje Friese und Baran bo Odar hat unsere Zuschauer weltweit in den Bann gezogen."

Mehr zum Thema... Dark
Kurz-URL: qmde.de/101762
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Unglaublichen»: Markus Maria Profitlich kehrt für Teil zwei hinter's Mikro zurücknächster ArtikelMark Forsters «Sing meinen Song»-Show
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
BUNDESLIGA Nach Hopp-Klage: BVB-Fans reagieren mit Hassplakat: https://t.co/4LcBwzmZ8m #SkyBuli https://t.co/8BcAx5QHYD
Sven Töllner
RT @guek62: Das neue Spielkonzept von Jogi Löw jetzt auch als Waschmittel: https://t.co/Bexuh2yVQA
Werbung

Gewinnspiel

Filmfacts: «American Horror Story: Cult»

Zum Heimkinostart der neuesten Staffel von «American Horror Story» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung