Quotennews

Für «Die Besten» ändert sich praktisch nichts

von

Die neue ProSieben-Rankingshow hält sich in Woche zwei ziemlich stabil auf dem Niveau der Auftaktwoche.

Stabilität auf einem hinnehmbaren, aber ausbaufähigen Niveau: 0,98 Millionen Fernsehende sahen am Donnerstagabend «Die Besten». Die neue ProSieben-Rankingshow generierte somit akzeptable 4,1 Prozent Marktanteil und lag nur 0,2 Prozentpunkte unter ihrem Vorwochenniveau, als das Format erstmals über den Äther ging. 0,59 Millionen Werberelevante sorgten unterdessen für mäßige 8,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe.

In der Vorwoche fuhr «Die Besten»  minimal bessere 8,2 Prozent Marktanteil ein. Ab 22.55 Uhr schossen die ProSieben-Zahlen nach oben, als «red.» unter anderem mit einem Porträt von Johnny Depp lockte. 0,52 Millionen Umworbene führten die Boulevardsendung zu sehr guten 10,8 Prozent Marktanteil.

0,77 Millionen Fernsehende ab drei Jahren bedeuteten für das Klatsch-und-Tratsch-Fernsehmagazin darüber hinaus sehr gute 5,4 Prozent Marktanteil. Ab 23.55 Uhr sank «Tattoo Fixers on Holiday – Die Cover-up-Profis» letztlich auf 3,5 Prozent bei allen und 7,3 Prozent bei den Werberelevanten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101509
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL II glänzt mit «Hartes Deutschland» nächster Artikel«Pose»: Ein Kessel Buntes
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung