Vermischtes

Jörg Pilawa holt sich eine Geschäftsführerin

von

Die Produktionsfirma Herr P. GmbH wird nun nicht nur von Jörg Pilawa, sondern auch von der neuen Geschäftsführerin Kerstin Nerge geleitet.

Kerstin Nerge verfügt über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen Quizshow und Unterhaltungsfernsehen. Sie wird unsere Teams für Konzeption, Redaktion und Produktion weiter ausbauen und die Entwicklung kreativer Formate fürs Fernsehen und für digitale Medien vorantreiben.“
Jörg Pilawa über Nerge
Die Produktionsfirma Herr P. hat Kerstin Nerge zur Geschäftsführerin befördert. Die 46-Jährige ist bereits seit 2011 im Unternehmen und verantwortete in der Funktion des Creative Director unter anderem die Entwicklung von Formaten wie «Spiel für dein Land» , «Quizduell» , «Der Super-Champion» und «Der neue deutsche Bildungstest». Zuvor war sie für die White Balance GmbH und Grundy Light Entertainment tätig gewesen. Mit der Berufung Nerges erweitere man das "Führungsteam mit einer Show-Expertin aus den eigenen Reihen", heißt es in einer Pressemitteilung.

„Ich freue mich, mit Kerstin Nerge eine Geschäftsführerin an meiner Seite zu haben, mit der mich bereits eine langjährige, sehr erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet", erklärt Jörg Pilawa, der Gründer und Geschäftsführer der Herr P. GmbH. „Kerstin Nerge verfügt über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen Quizshow und Unterhaltungsfernsehen. Sie wird unsere Teams für Konzeption, Redaktion und Produktion weiter ausbauen und die Entwicklung kreativer Formate fürs Fernsehen und für digitale Medien vorantreiben."

Die Herr P. GmbH, die ihren Sitz in Hamburg hat, wurde vor acht Jahren von Jörg Pilawa gegründet. Seither produziert die Herr P. GmbH Shows wie «Spiel für dein Land» (ARD, ORF, SRF), «Quizduell» (Das Erste), «Die NDR Quizshow» oder auch «Kaum zu glauben» - letztere Sendung kehrt übrigens im Juli zurück (wir berichteten).

Kurz-URL: qmde.de/101447
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Hollywoods flexibler Moralkodexnächster ArtikelBritische Regierung: Grünes Licht für Sky-Übernahme
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung