Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
10 Facts about

10 Facts about «Unbreakable Kimmy Schmidt»

von

Seit Mitte vergangener Woche gibt es neue Folgen von «Unbreakable Kimmy Schmidt». Viele Details zur Serie, zusammengestellt von Fabian Riedner.

#1 «Unbreakable Kimmy Schmidt» wurde zunächst für den amerikanischen Sender NBC produziert, der das Format allerdings dann doch nicht ins Programm packen wollte. Allerdings kaufte Netflix die NBC Universal-Produktion und bestellte insgesamt zwei Staffeln. Mit der vierten Runde ist die Comedy zu Ende.

#2 Das Format wurde von Tina Fey und Robert Carlock kreiert, Fey arbeitete schon mit «Saturday Night Live» und «30 Rock» mit NBC zusammen. Als Produktionsstudios sind Little Stranger, Inc., Bevel Gears, 3 Arts Entertainment und Universal Television für die Produktion verantwortlich.

#3 In dieser Woche startete der ersten Teil der vierten Runde, am 25. Januar 2019 stehen die finalen sieben Episoden an. Damit kommt die Serie auf vier Staffeln mit jeweils 13 Episoden. Die erste Staffel wurde noch in HD gedreht, seit der vierten Runde lässt Netflix die Episoden in 4K produzieren.

#4 Die Serie handelt von Kimmy Schmidt und drei weiteren Frauen, die sich einer Sekte anschlossen und 15 Jahre in einem Bunker lebten. Sie entscheidet sich daraufhin in New York City ein neues Leben zu beginnen.

#5 Kimmy Schmidt wird von Ellie Kemper verkörpert, die zuvor in über 100 Episoden von dem amerikanischen «The Office» mitspielte. Tituss Burgess mimt Titus Andromedon, der zuvor am Broadway arbeitete. Ebenfalls zu den Hauptrollen seit der ersten Folge gehören Carol Kane und Jane Kakowski, letztere hatte schon ein Star in «30 Rock».

#6 Serienschöpferin Tina Fey ist ebenfalls bei «Unbreakable Kimmy Schmidt» zu sehen und zwar in zwei Rollen. Sie verkörperte Marcia Clark in der ersten Staffel und Andrea Bayden in den Runden zwei und drei.

#7 Bei «Unbreakable Kimmy Schmidt» gehen die Meinungen stark auseinander. Während ein Teil der Fachpresse das Format liebt, vergab „Variety“ zum Start nur eine mittelmäßige Wertung. Die vierte Staffel scheint bislang nicht gut anzukommen, denn die User gaben bei „Metacritic“ nur 5,9 von 10 Punkten.

#8 In der Comedy tauchen extreme viele Gastdarsteller auf. So waren Martin Short, Samuel Page, Joshua Jackson, Jeff Goldblum, Ice-T, Lisa Kudrow, Laura Dern, Adrienne C. Moore, Ray Liotta, Any Cohen vor der Kamera.

#9 Die Serie war für viele Emmys nominiert, konnte aber bislang keinen gewinnen. Hauptdarstellerin Jane Krakowski bekam allerdings einen Critics‘ Choice Awards als beste Schauspielerin – ansonsten bekam das Format noch einige Preise, die allerdings in Deutschland unbekannt sind.

#10 Die ersten beiden Staffeln vertonten Studio Hamburg Synchron, danach war postperfect Hamburg für die Synchronisation verantwortlich. Die deutschen Bücher kommen von Sabine Frommann, Sygun Liewald und Klaus Peiffer, Patrick Bach ist der Regisseur.

Kurz-URL: qmde.de/101367
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMit «Jurassic Park»: RTL II vor VOX, Sat.1 & ProSiebennächster Artikel«Arrested Development»: Schnipp, schnapp, gerettet?!
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
DFB-POKAL ? Die Highlights im VIDEO: BVB mit Last-Minute-Wahnsinn, Freiburg gewinnt Elfer-Krimi, Ibisevic und Trau? https://t.co/QAMy8HMjk6
Johannes Brandl
RT @SkySportAustria: Für alle die es nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben! ? #DieABSTAUBER https://t.co/VVpYQAGyqb
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Ghostland»

Zum Heimkinostart des knallharten Horrorthrillers «Ghostland» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Kenny Chesney im Gold- und Platin-Regen
In den USA erhält Kenny Chesney mehrere Gold- und Platin-Auszeichnungen. Dass Kenny Chesney einer der erfolgreichsten Country-Künstler ist, haben s... » mehr

Werbung