England

«Tin Star»: Erste Klappe für zweite Staffel

von   |  2 Kommentare

Die Sky-Originalserie «Tin Star» mit Tim Roth und Christina Hendricks geht weiter: Die Dreharbeiten für die neuen Folgen haben begonnen.

Die Neo-Western-Serie «Tin Star»  reitet in ihre zweite Runde: Wie Sky mitteilt, haben im kanadischen Calgary die Dreharbeiten zur neuen Staffel begonnen. Wie schon in Staffel eins werden die Hauptrollen von «The Hateful Eight»-Mime Tim Roth, «Mad Men»-Schauspielerin Christina Hendricks, Abigail Lawrie («Ein plötzlicher Todesfall») und Genevieve O'Reilly («Schneemann») ausgefüllt. Neu mit von der Partie sind in Season zwei zudem John Lynch («The Fall»), Anamaria Marinca («TheMissing») und Jenessa Grant («The Handmaid's Tale»).

Rowan Joffe, «Tin Star»-Schöpfer, und Alison Jackson, ausführende Produzentin, geben in einem gemeinsamen Statement zu Protokoll: "Wir freuen uns, nun noch tiefer in die Welt der Charaktere von Staffel eins einzutauchen, die uns so viel Freude bereitet haben. Auch die zweite Staffel spielt wieder im bereits bekannten Ort Little Big Bear und bietet den Zuschauern darüber hinaus Einblicke in eine weitere faszinierende Gemeinschaft in Gestalt einer Familie, die unseren Helden Jim Worth auf eine harte Probe stellt. Wir freuen uns, dass John, Annamaria und Jenessa unsere wundervolle Besetzung bereichern."

Die zweite Season wird voraussichtlich 2019 bei Sky Atlantic HD laufen sowie via Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand abrufbar sein. Beide Staffeln von «Tin Star»  wurden im Auftrag von Anne Mensah, Head of Drama bei Sky UK, und Zai Bennett, Director Programme für Sky Entertainment UK und Irland, produziert. Der internationale Vertrieb erfolgt über Endemol Shine International und Sky Vision.

Kurz-URL: qmde.de/101346
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Rain»: Netflix setzt dänische Mystery fortnächster ArtikelDie Kritiker: «Oma ist verknallt»
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
31.05.2018 15:08 Uhr 1
Sehr gut, Staffel 1 war Klasse!
kauai
02.06.2018 04:26 Uhr 2


Dem kann ich nur zustimmen! Schön, dass es irgendwann weiter geht.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung