Quotennews

Leichte Verluste: Geht «Let’s Dance» die Puste aus?

von

Die vergangenen zwei Wochen stellte die RTL-Tanzshow aus Gesamtsicht das Sinnbild der Konstanz dar, diesmal standen wieder Verluste zu Buche.

RTL machte es sich in der diesjährigen Staffel von «Let's Dance»  zu Beginn nicht leicht. Obwohl das Format über die vergangenen Staffeln hinweg deutlich an Zuschauern verloren und vergangenes Jahr noch knapp vier Millionen Zuschauer pro Episode unterhalten hatte, verlängerte RTL zu Beginn die Ausgaben bis Mitternacht, was die Reichweiten weiter drückte.

Als die Folgen ab Ende April wieder bis 23.15 Uhr liefen, besserte sich die Lage und seitdem hatte sich die Freitagsshow außerordentlich konstant gezeigt. Am 25. Mai schalteten diesmal 3,31 Millionen Personen ab drei Jahren ein, die 1,19 Millionen 14- bis 49-Jährige enthielten. Damit standen insgesamt 13,9 Prozent zu Buche, während «Let's Dance» in der klassischen Zielgruppe 15,9 Prozent verzeichnete. Insgesamt bedeutete dies also wieder Abschläge.

Die vergangenen beiden Wochen hatte «Let's Dance»  insgesamt mit 3,56 bzw. 3,55 Millionen Zuschauern sein Niveau noch gehalten, wobei die Quoten bei den Werberelevanten von 17,7 Prozent auf 15,9 Prozent gesunken waren. Zumindest diese Quote hielt «Let's Dance» nun in der Folgewoche.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101240
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGut gedreht: «Promi-Flaschendrehen» hält starkes «Luke!»-Niveaunächster ArtikelPrimetime-Sieg: «heute-show» toppt ARD-Komödie und «Professor T.»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung