Quotennews

«Bad Cop» nutzt seine zweite Chance nicht

von

Der Rerun der RTL-Krimiserie «Bad Cop – Kriminell gut» startete am Donnerstagabend nicht gerade erfolgreich.

2017 sollte die Krimiserie «Bad Cop – Kriminell gut» die neue RTL-Serienoffensive vorantreiben. Vom Kölner Privatsender selbstbewusst positioniert und auch im Serienuntertitel sich keck selbst beweihräuchernd, lief das Format während seiner Erstausstrahlung letzten Endes allerdings unterhalb der Quotenerwartungen. Nun geben die Kölner «Bad Cop» eine zweite Chance, aber es sieht nicht danach aus, als könnte die Serie daraus was machen.

Zumindest der Auftakt zum Rerun kam am Donnerstagabend ab 22.15 Uhr nur auf magere 5,3 Prozent Marktanteil insgesamt sowie auf 6,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Die Reichweite belief sich auf 1,14 Millionen Krimifans ab drei Jahren und 0,51 Millionen Jüngere.

Zuvor standen für ein Doppel an «Alarm für Cobra 11»-Folgen 6,6 und 7,4 Prozent Marktanteil insgesamt auf dem Knöllchen. 1,84 und 2,03 Millionen Actionfans schalteten ein. 0,96 und 0,98 Millionen Umworbene bedeuteten derweil mäßige 10,9 Prozent Marktanteil.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/101222
Finde ich...
super
schade
77 %
23 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF findet weiteren WM-Expertennächster Artikel«Tote Mädchen» enttäuschen nicht, Matthias Schweighöfer wird vermisst
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung