Vermischtes

Neues «Sherlock»-Projekt angekündigt

von

Fans sollten sich aber nicht zu laut freuen: Eine fünfte Staffel der BBC-Serie steht noch nicht bevor.

Die beliebte BBC-Serie «Sherlock» macht wieder von sich reden: Auf YouTube wurde ein Clip mit neuem Audiodialog zwischen Benedict Cumberbatch und Mark Gatiss in den Rollen von Sherlock und Mycroft Holmes veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Stück virales Marketing für ein kommendes, mysteriöses neues «Sherlock»-Projekt.

Kurz zuvor gaben die Showrunner Steven Moffat und Gatiss bekannt, dass sich Fans schon bald auf ein neues «Sherlock»-Abenteuer freuen können. Dies wird allerdings nicht in Form einer neuen Episode kommen, sondern als reale Attraktion in London. Eine offizielle Webseite existiert bereits, abgesehen davon sind Informationen derzeit rar.

Naheliegend wäre die Vermutung, dass die «Sherlock»-Macher auf den Escape-Room-Zug aufspringen und einen mit «Sherlock»-Thema aufmachen werden. Die Enthüllung soll noch im Laufe dieses Jahres erfolgen.


Mehr zum Thema... Sherlock
Kurz-URL: qmde.de/101184
Finde ich...
super
schade
68 %
32 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach halbgaren Quoten: Hartwichs Promi-Crashs gehen im Sommer weiternächster ArtikelAuch 2018 zeigt VOX «Mein Hund, dein Hund»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
"Ho-Ho-Hosiner"! ?? @HosinerP reiht sich damit in die Riege der Fußballstars @DeBruyneKev, @JesseLingard und? https://t.co/VC1Iwvrzef
Moritz Lang
Ich bin sehr gespannt - sofern wir es denn erfahren - welche Gründe es für die Trennung von @AngeliqueKerber und? https://t.co/XanrKKZLhQ
Werbung
Werbung

Surftipps

CMA Songwriters Series 2018 begeistert Hamburger Publikum
2018 gastierte die CMA Songwriters Series 2018 in Hamburg und Künstler als auch Publikum waren hin und weg. Es ist das zweite Mal, dass die von Cou... » mehr

Werbung