Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Schwerpunkt

Wenn Prominente heiraten …

von

Welchen Einfluss hat das Thema Hochzeit eigentlich auf Promikarrieren? Fünf Beispiele …

Meghan Markle und Prince Harry
Das frühere Model Meghan Markle übernahm seit 2002 gelegentliche Fernsehrollen, 2010 war sie zudem in den Kinofilmen «Männertrip» und «Remember Me – Lebe den Augenblick» zu sehen. 2011 folgte der große Durchbruch, und zwar mit «Kill the Boss» und der Serie «Suits», wo sie die Rolle der Rechtsanwaltsfachangestellten Rachel Zane übernahm. Nach 108 Episoden sollte dies aber ein Ende nehmen: Zusammen mit der Verlobung mit Prince Harry erklärte Markle, ihre Schauspielkarriere aufzugeben, um sich den Pflichten zu widmen, die ihr als Mitglied der Royal Family zukommen würden.

Katie Holmes und Tom Cruise
Schauspielerin Katie Holmes erlebte ihren Durchbruch 1998 mit «Dawson's Creek». In der populären Jugendserie hatte Holmes eine der Hauptrollen. Es folgten Kinorollen in so diversen Filmen wie der Slasherkomödie «Teaching Mrs. Tingle», der Dramödie «Die WonderBoys», der Satire «Thank You For Smoking» und Christopher Nolans Superheldenfilm «Batman Begins». Von 2006 bis 2012 war Holmes mit Superstar Tom Cruise verheiratet, und auch wenn sie in dieser Phase nicht völlig aus dem Rampenlicht verschwunden ist, entschleunigte sich Holmes' Karriere. Die Boulevardpresse spekulierte lautstark, dass Cruise ihr unter anderem die Arbeit an der «Batman Begins»-Fortsetzung «The Dark Knight» verboten hätte, doch laut Holmes sind dies nur Gerüchte.

2014 erklärte sie 'DuJour', dass sie Cruise keinerlei Schuld für ihre Karriere-Dürreperiode gibt. «The Dark Knight» hätte sie laut 'MTV' derweil abgesagt, um Zeit für die Krimikomödie «Mad Money» zu haben, und sie hätte schlicht etwas Lebenserfahrung sammeln müssen, um sich als Schauspielerin zu finden. Seit ihrer Scheidung von Tom Cruise spielte Holmes unter anderem in «The Giver», «Logan Lucky», «Ray Donovan» und «Die Kennedys: After Camelot» mit.

Charlotte Würdig, geb. Engelhardt und Sido
Eine Zeit lang war Charlotte Engelhardt bei ProSieben allgegenwärtig: Die Moderatorin führte unter anderem durch «Popstars», «WipeOut», als Reporterin durch die «TV total Stock Car Crash Challenge», «Sommermädchen» und diverse andere Formate. Zudem war sie in der Bundesligasaison 2012/13 für Sky tätig. Bereits 2012 heiratete sie den Rapper Sido, darauf folgte eine Pause vom Rampenlicht, die sie jedoch zum Beispiel für einen Cameo in der Premierenstaffel von «jerks.» unterbrach. Dieses Jahr kehrte Würdig mit einer «Let's Dance»-Teilnahme wieder in die Medienaufmerksamkeit zurück, als nächstes steht die Moderation der Sky-1-Castingshow «X-Factor» an.

Meryl Streep und Don Gummer
Schauspielerin Meryl Streep ist seit mittlerweile 40 Jahren mit dem Bildhauer Don Gummer verheiratet, gemeinsam hat das Paar vier Kinder. Streep gewann in der Zwischenzeit zudem drei Oscars und wurde 18 weitere Male nominiert. Darüber hinaus wurde sie 30 Mal für den Golden Globe nominiert, acht Mal konnte sie den Preis entgegennehmen, zudem erhielt sie 2016 einen Golden Globe für ihr Lebenswerk. Don Gummer ist in seinem Metier ebenfalls erfolgreich, hat unter anderem eine permanente Installation im Massachusetts Museum of Contemporary Art.

Jada Pinkett Smith und Will Smith
Auch dieses Schauspielpaar zeigte keinerlei Ermüdungserscheinungen seit der Hochzeit: Will und Jada lernten sich bei «Fresh Prince of Bel-Air» kennen, wo Jada für die Rolle von Will Smiths Freundin vorgesprochen hat. Selbst wenn sie die Rolle nicht bekam, fanden die Beiden zueinander und schlugen zudem erfolgreiche Karrierewege ein. Die Hochzeit fand 1997 statt.

Kurz-URL: qmde.de/101100
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNoch keine Export-Weltmeister: So schlugen sich deutsche TV-Serien zuletzt im Auslandnächster ArtikelNur eine kleine Trailerschau 1.0
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dominik Böhner
RT @SkySportNewsHD: Um 20:45 Uhr feiert die neue Free-TV-Show zur Champions League auf Sky Sport News HD ihre Premiere: ?Champions Corner?!?
Peter Hardenacke
Top! Mario Götze in der Startelf!! Freut mich sehr!!! #bvb #skycl @SkySportDE
Werbung
Werbung

Surftipps

Charles Esten Anfang 2019 erneut in Deutschland
Nashville-Schauspieler Charles Esten gibt 2019 fünf Konzerte in Deutschland. Seitdem Charles Esten der US-TV-Serie "Nashville" sich seit dem Ende d... » mehr

Werbung