US-Quoten

«Empire» schnappt sich den Tagessieg

von

Die neue Zack-Braff-Comedy «Alex, Inc.» endet derweil mit schlechten Zahlen.

US-Quotenübersicht

  • FOX: 4,49 Mio. (6% MA 18-49)
  • CBS: 6,48 Mio. (5% MA 18-49)
  • ABC: 4,11 Mio. (4% MA 18-49)
  • NBC: 4,71 Mio. (3% MA 18-49)
  • CW: 1,05 Mio. (2% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
Das Network FOX sicherte sich mit der Drama-Serie «Empire» sieben Prozent Marktanteil bei den Umworbenen und holte sich somit den Tagessieg am Mittwoch. Auch mit 5,10 Millionen Fernsehzuschauern war das 20.00 Uhr-Format beliebt. Im Anschluss verzeichnete «Star» 3,88 Millionen Zuschauer und fünf Prozent bei den Umworbenen.

ABC startete mit dem Finale von «The Goldbergs» in den Abend, das von 5,14 Millionen Menschen gesehen wurde. Danach schalteten nur 3,35 Millionen Menschen bei der letzten «Alex, Inc.»-Folge ein, bei den Umworbenen stürzte man von sechs auf drei Prozent Marktanteil ab. «Modern Family» und «American Housewife» verabschiedeten sich vor 4,96 sowie 4,11 Millionen Zusehern, bei den 18- bis 49-Jährigen fuhr man fünf und vier Prozent Marktanteil ein. Die womöglich letzte Folge von «Designated Survivor» brachte ABC 3,56 Millionen Zuseher und drei Prozent ein.

Die Reality-Show «Survivor» sicherte sich für CBS 7,45 Millionen Zuschauer und sechs Prozent, danach kam das Staffelfinale von «SEAL Team» auf 6,15 Millionen Zuseher und vier Prozent Marktanteil. Schließlich verbuchte «Code Black» noch 5,85 Millionen, bei den Umworbenen sorgte das für drei Prozent.

Bei NBC erreichte die vorerst letzte Folge von «The Blacklist» 5,13 Millionen Zuschauer, danach interessierten sich 5,28 Millionen Zuseher für «Law & Order: SVU». Beim jungen Publikum wurden drei sowie vier Prozent Marktanteil gemessen. «Inside the Royal Wedding: Harry and Meghan» ging für den Sender noch mit 3,73 Millionen Zusehern und drei Prozent einher. «Riverdale» und «The Originals» bescherten The CW 1,29 sowie 0,81 Millionen Fernsehzuschauer, in der Zielgruppe generierte man zwei und ein Prozent Marktanteil.

Kurz-URL: qmde.de/101068
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Meine Mutter ist unmöglich»nächster ArtikelPrimetime-Check: Donnerstag, 17. Mai 2018
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung