Quotennews

Aufstiegsduell beschert Sky gute Quoten

von

ZDFneo punktete derweil – wie montags üblich – mit der britischen Krimireihe «Inspector Barnaby».

Seit dieser Saison läuft das Zweitliga-Topspiel am Montagabend nur noch bei Sky. Damit ging eine viele Jahre währende Tradition zu Ende – zuvor hatte auch immer Sport1 das Zweitligaspiel gezeigt. Für Sky bedeutet mehr Exklusivität nun auch mehr Zuschauer, wie sich diesmal besonders herausstellte. Mit dem Spiel zwischen Nürnberg und Kiel und somit dem Aufeinandertreffen der Plätze zwei und drei stieg die ab 20.30 Uhr erzielte Reichweite diesmal auf rund 300.000. Die von Oliver Seidler kommentierte Partie punktete mit einem Prozent Marktanteil, bei den Umworbenen wurden sogar 1,4 Prozent gemessen.

Wie immer erfolgreich war auch ZDFneos «Inspector Barnaby» : 1,63 Millionen Menschen sahen die erste Episode, die ab 20.15 Uhr startete. Ab 21.50 Uhr stieg die Reichweite auf 1,79 Millionen. Die Quoten lagen wie üblich immens oberhalb der Sendernorm, nämlich bei 5,3 und 8,3 Prozent.

Fast nicht mehr erwähnenswert, weil zur Normalität geworden, ist zudem der große Erfolg der «Bares für Rares»-Wiederholungen am Vorabend. Ab 19.25 Uhr generierte das 50 Minuten lange Trödelformat diesmal 1,62 Millionen Zuschauer, woraus starke 6,4 Prozent Marktanteil resultierten.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100510
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Montag, 23. April 2018nächster ArtikelSat.1-Crime am Montag: Rückkehr in die Quoten-Tristesse
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung