TV-News

«The Daily Show» findet wieder einen Weg ins deutsche Fernsehen

von   |  1 Kommentar

Comedy Central wird allerdings nicht die üblichen Folgen zeigen, sondern eine Art Best-Of. Und auch das zu wenig prominenter Zeit.

Wir denken die Zeit ist reif, um den preisgekrönten Humor von Trevor Noah ins deutsche Free-TV zu bringen. In unserer heutigen Zeit hilft die furchtlose Satire der Daily Show besser als je zuvor, den politischen Wahnsinn der Welt zu verstehen. Wir zeigen die wöchentliche Ausgabe der Global Edition zunächst bis zum Ende der aktuellen Staffel im September und werden dann über eine Verlängerung entscheiden."
Wolfgang Til, Brand Director Comedy & Entertainment GSA bei Viacom International Media Networks
Ende 2017 hat ARD One den Versuch abgebrochen, eine amerikanische Late-Night-Show hierzulande Abend für Abend zu zeigen. Jimmy Fallons «Tonight Show» müssen sich Fans seit diesem Jahr also wieder aus den Untiefen des Internet zusammensuchen. Comedy Central unternimmt nun einen neuen, jedoch sehr zaghaften Versuch, dieses Genre nach Deutschland zu bringen. In Kürze wird man Trevor Noahs «Daily Show» hierzulande auch im TV zeigen. Im Web ist sie bereits jetzt abrufbar.

Für das TV verwendet das deutsche Comedy Central allerdings eine andere Form der Sendung. Schon ab dem 20. April wird man «The Daily Show: Global Edition» und somit quasi eine wöchentliche Zusammenfassung der besten Szenen zeigen. Immer freitags um ein Uhr ist die Ausstrahlung im Origintalton, aber mit deutschem Untertitel geplant.

Mehrfach wurde «The Daily Show» seit der ersten Ausgabe 1996 für Preise nominiert und ausgezeichnet, darunter alleine elfmal mit dem Emmy in der Kategorie Outstanding Variety, Music or Comedy Series. Achtmal gab es außerdem einen Emmy für Outstanding Writing for a Variety, Music or Comedy Program, dreimal den Critics' Choice Television Awards sowie zweimal den Peabody Award.

Kurz-URL: qmde.de/100370
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Ghost Stories»: Genüsslicher Horror aus Großbritanniennächster ArtikelAuch Blumhouse steigt ins Superheldengeschäft ein
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Waterboy
17.04.2018 18:56 Uhr 1
Schade um die grandiose Show. Aber zum Glück gibt es die Folgen im Internet bzw. die Highlights sogar bei youtube

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Heftige Worte vom Swansea-Coach in Richtung Renato Sanches: https://t.co/vKu83NOII1
Johannes Brandl
RT @Sky_StefanP: ?I hob fost in die Hosn brunzt? Gratulation an die @HCB_Foxes Ganz großer Sport! #SkyEBEL https://t.co/Z1YgJIY4Gf
Werbung
Werbung

Surftipps

Randy Scruggs verstorben
Der Gitarrist, Produzent und Songschreiber Randy Scruggs ist tot. Der vierfache Grammy-Gewinner und dreifach CMA Award Gewinner als Musiker des Jah... » mehr

Werbung