Vermischtes

Netflix spendiert «The Last Kingdom» eine dritte Staffel

von

Netflix rettet «The Last Kingdom» das Leben: Die BBC ist nämlich aus der Produktion ausgestiegen, Staffel drei wird nun alleine vom Streaming-Dienst realisiert.

Knapp ein Jahr nach der Premiere von Staffel zwei kann Netflix bestätigen: Es wird weitergehen, der Streaming-Dienst hat eine dritte Staffel in Auftrag gegeben – und zwar diesmal ganz alleine. Die erste Runde wurde noch von BBC Two und BBC America produziert, nach dem Ausstieg von BBC America kam Netflix als neuer Ko-Produzent der Historienserie hinzu.

Noch 2018 sollen die neuen Episoden verfügbar sein. Die Dreharbeiten hierzu sollen erst kürzlich begonnen haben.

Die Hauptrolle – Krieger Uhtred von Bebbanburg – spielt erneut Alexander Dreymon. Ian Hart, David Dawson, Emily Cox sowie Tobias Santelmann sind ebenfalls wieder mit an Bord. Bei «The Last Kingdom» handelt es sich um eine Serienadaption der Romane Bernard Cornwell.

Kurz-URL: qmde.de/100130
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Shades of Blue» endet nach der dritten Staffelnächster Artikel«heute»-Moderator Weiss verstorben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung