Kino-Check: «Marvin»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 05.07.2018

Martin Clement, geboren als Marvin Bijou, ist entkommen. Dem Dorf seiner Kindheit. Der Tyrannei seines Vaters. Der Resignation seiner Mutter. Den Schikanen seiner Geschwister und Mitschüler. Allen, die ihn nicht verstehen wollten, weil er anders war als sie. Aber es gab auch Verbündete. Seine Lehrerin Madame Clement, die ihm die Welt des Theaters zeigte und deren Namen er voll Dankbarkeit annahm. Den Schriftsteller Abel Pinto, der ihn ermutigte, seine Geschichte aufzuschreiben. Und die Schauspielerin Isabelle Huppert, die sein Lebensstück mit ihm auf die Bühne bringen will. Martin wird für diese Aufführung alles risikieren. Sie soll zum endgültigen Zeugnis seiner Neuerfindung werden.

OT: Marvin ou la belle éducation
Regie: Anne Fontaine
Drehbuch: Pierre Trividic, Anne Fontaine
Besetzung: Finnegan Oldfield, Grégory Gadebois, Catherine Mouchet
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Marvin"

Ungewöhnliche Formate im Radio

21.02.18 Kompakt: Bei Antenne Bayern wechselt das Personal und bei Sunshine-Live die Programmstruktur, 89.0 RTL und You FM zeigen neue, ungewöhnliche Formate. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Justin Carter stirbt durch Schussverletzung
Country-Sänger Justin Carter bei tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der aufstrebende Country-Sänger Justin Carter ist tot. Während des Drehs zu ... » mehr

Werbung