Kino-Check: «Wir töten Stella»

FSK: ohne
Genre: Drama
Starttermin: 18.01.2018

Stella, unerfahren und jung, geht ahnungslos ihrem Untergang entgegen. Richard verführt sie, seine Frau Anna beobachtet die Affäre mit kühlem Blick. Stella wird das Opfer einer kaputten, bürgerlichen Familienidylle, die mit allen Mitteln aufrechterhalten werden muss. Annas Niederschrift der eigenen Mitschuld ist die beklemmende Bestandsaufnahme einer einsamen Heldin, Ehefrau und Mutter.

OT: Wir töten Stella
Regie: Julian Pölsler
Drehbuch: Julian Pölsler
Besetzung: Matthias Brandt, Mala Emde, Martina Gedeck, Julius Hagg, Anna Starzinger
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Wir töten Stella"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Home Free 2020 wieder live in Deutschland
A capella Country von Home Free im Frühjahr 2020 zurück in Deutschland. Ihr Live-Debüt in Deutschland im September 2018 war nach kurzer Zeit restlo... » mehr

Werbung