Kino-Check: «Paterson»

Metascore: 87/100
Beste Kritik: 100 (Indiewire)
Schlechteste Kritik: 80 (Variety)

FSK: ohne
Genre: Drama
Starttermin: 17.11.2016

"Paterson" erzählt die Geschichte des Busfahrers Paterson, der genauso heißt wie der Ort, in dem er lebt. Die Kleinstadt in New Jersey und ihre eigentümlichen Bewohner sind die Inspiration für seine Gedichte, die er Tag für Tag in der Mittagspause auf der Parkbank verfasst. Die Welt seiner Frau Laura dagegen ist im ständigen Wandel. Fast täglich hat sie neue Träume, jeder einzelne von ihnen ein anderes, inspirierendes Projekt. Paterson liebt Laura und sie ihn. Er unterstützt ihre neugefundenen Ambitionen und sie bewundert seine Gabe für Poesie.

» Lesen Sie hier unsere ausführliche Kritik zum Film

OT: Paterson
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch: Jim Jarmusch
Besetzung: Adam Driver, Golshifteh Farahani, Chasten Harmon, William Jackson Harper, Frank Harts
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Paterson"

«The Dead Don't Die» - Zombiecomedy made by Jarmusch

11.06.19 Jim Jarmusch begeht mit «The Dead Don't Die» Neuland. Der ausgemachte Melancholiker liefert mit der Komödie einen Zombiefilm ab. Allerdings nicht, ohne dabei seiner Linie treu zu bleiben. » mehr

gemerkt

«Roma» - Ein Anti-Netflix-Film

16.12.18 Alfonso Cuaróns umschwärmter Award-Anwärter «Roma» startet weltweit bei Netflix, dabei ist der Film für alles gemacht, außer dafür, auf einem Streamingportal verramscht zu werden. 3 » mehr

gemerkt

Zwanzig Jahre Produktionshölle sind vorbei: «The Man Who Killed Don Quixote»

27.09.18 Nach der wohl spektakulärsten Produktionsgeschichte jüngerer Filmhistorie erblickt Terry Gilliams «The Man Who Killed Don Quixote» nun tatsächlich das Licht der Kinoleinwand. » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Gregs Tagebuch: Böse Falle!»

30.05.17 Alles neu, macht der nunmehr vierte Teil der beliebten Familienfilmreihe «Gregs Tagebuch» mit dem nächsten Sequel «Gregs Tagebuch: Böse Falle!». 1 » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Paterson»

15.11.16 Mit «Only Lovers Left Alive» inszenierte Jim Jarmusch die Gegenthese zur Faszination Unsterblichkeit. In seinem neuen Film «Paterson» macht er nun einen normalen Menschen zum Helden seiner Welt. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Sturgill Simpson im Januar 2020 für zwei Konzerte zurück in Deutschland
Sturgill Simpson kommt im Rahmen seiner Europa-Tournee für zwei Konzerte nach Berlin und Hamburg Auf seiner neuntägigen Tournee wird der Grammy-Gew... » mehr

Werbung