Kino-Check: «Monsieur Claude 2»

FSK: 0
Genre: Komödie
Starttermin: 04.04.2019

Was mussten Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie nicht alles über sich ergehen lassen?! Beschneidungsrituale, Hühnchen halal, koscheres Dim Sum und nicht zuletzt die Koffis von der Elfenbeinküste. Doch seit den vier maximal multikulturellen Hochzeiten ihrer Töchter sind die beiden im Integrieren unübertroffen. Als echter Kosmopolit rafft sich Monsieur Claude nun sogar auf, allen Heimatländern seiner bunten Schwiegerschar einen Besuch abzustatten. In der französischen Provinz finden die Verneuils es aber doch am schönsten. Und so freuen sich Claude und Marie auf ihr Großeltern-Dasein in heimatlicher Gemütlichkeit. Abermals haben sie die Rechnung ohne ihre Töchter gemacht. Als die ihnen erklären, dass mit diesen Ehemännern im konservativen Frankreich auf keinen grünen Zweig zu kommen ist und sie deshalb mit Kind und Kegel im Ausland ihr Glück suchen werden, sind die Gesichter der Großbürger plötzlich sehr lang. Die ganze schöne Toleranz war für die Katz? Die so hart erarbeitete Anpassungsfähigkeit – perdü? Bei Claude Verneuil droht ein weiterer unversöhnlicher Familien-Infarkt. Er und Marie setzen Himmel und Hölle in Bewegung, um ihre Schwiegersöhne zum Bleiben zu bewegen. Und werden plötzlich zu schlitzohrigen Patrioten in völkerfreundschaftlicher Mission.

Sie sind wieder da! – Monsieur Claude, seine Töchter und die schlagfertigen Schwiegersöhne kehren zurück für einen neuen großen Wurf im Roulette der Traditionen. Regisseur Philippe de Chauveron und seine grandiose Schauspielmannschaft haben der Fortsetzung des rekordverdächtigen Erfolgsfilms viel Liebe und noch mehr Scharfsinn, Esprit und Witz eingehaucht. In seiner Paraderolle als naserümpfender Claude Verneuil verbreitet Christian Clavier bei seinem Drahtseilakt zwischen Vernunft und Vorurteil abermals große Heiterkeit. MONSIEUR CLAUDE 2 ist herrlich treffsicheres Komödienkino voller Provokationen und Spitzfindigkeiten, das den Vorgänger an Charme sogar noch übertrifft.

OT: Qu'est-ce qu'on a encore fait au Bon Dieu ?
Regie: Philippe de Chauveron
Drehbuch: Philippe de Chauveron
Besetzung: Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Monsieur Claude 2"

Nordamerika: «Shazam» führt das Feld an

15.04.19 «After Passion» legte im Mutterland einen eher verhaltenen Start hin – es war aber zuvor ein sogar noch größeres Desaster befürchtet worden. In Deutschland sah es ganz anders aus. » mehr

gemerkt

«Monsieur Claude 2» grüßt von der Kinospitze

08.04.19 In Deutschland katapultierte sich die Komödie «Monsieur Claude 2» auf Platz eins. In den USA werden die Charts von zwei Comicverfilmungen umschlossen. » mehr

gemerkt

«Monsieur Claude 2» - Das wird man ja wohl noch sagen dürfen..!?

02.04.19 Die Fortsetzung zum Komödienhit «Monsieur Claude und seine Töchter» vergreift sich in ihrem Humor ganz gewaltig. 8 » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung