Kino-Check: «Die Frau des Nobelpreisträgers»

Metascore: 77/100
Beste Kritik: 100 (The Guardian - Peter Bradshaw)
Schlechteste Kritik: 38 (Slant Magazine - Diego Semerene)

FSK: 6
Genre: Drama, Thriller
Starttermin: 03.01.2019

Joan (Glenn Close) und Joe Castleman (Jonathan Pryce) sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Joe gefällt sich als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Er genießt in vollen Zügen die Aufmerksamkeit, die ihm zu Teil wird, diverse Affären inklusive. Seine Frau Joan scheint dabei mit viel Charme, einem scharfen Sinn für Humor und intelligenter Diplomatie die perfekte Unterstützung im Hintergrund. Als Joe für sein literarisches Oeuvre mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden soll, reisen sie gemeinsam nach Schweden. Begleitet werden sie dabei von ihrem Sohn David (Max Irons) – selbst angehender Schriftsteller ohne Vaters Segen. Zwischen hochoffiziellen Empfängen, Ehrfurchtsgebaren und Damenprogramm werden die Risse der Ehe sichtbar und eine unruhige Unzufriedenheit beginnt durch Joans stoische Fassade zu brechen. Zu allem Überfluss werden die Castlemans auch noch von Journalist und Möchtegern-Biograph Nathaniel Bone (Christian Slater) verfolgt, der unnachgiebig versucht, ein dunkles Geheimnis aufzudecken.

OT: The Wife
Regie: Björn Runge
Drehbuch: Jane Anderson
Besetzung: Glenn Close, Jonathan Pryce, Max Irons
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Frau des Nobelpreisträgers"

Die 91. Academy Awards: So gewinnt ihr das Oscars-Tippspiel 2019

24.02.19 Na gut, einen Sieg können wir euch nicht wirklich garantieren. Aber mit unseren Prognosentipps erhöht ihr eure Chancen, bei der Oscar-Vorhersage gut abzuschneiden. (So hoffen wir.) 7 » mehr

gemerkt

Die Nominierungen für die 91. Academy Awards: «The Favourite» und «Roma» sind Spitzenreiter

22.01.19 Neben dem Netflix-Film «Roma» sind außerdem das Country-Liebesdrama «A Star Is Born» sowie Marvels «Black Panther» und das Queen-Biopic «Bohemian Rhapsody» sehr gut aufgestellt. » mehr

gemerkt

Die 91. Academy Awards: Unsere Prognose

21.01.19 Wer wird am Dienstagnachmittag jubeln, wer geht leer aus? Quotenmeter.de wagt einen Blick in die Glaskugel und prognostiziert, wie die Oscar-Nominierungen 2019 aussehen werden. » mehr

gemerkt

Die 76. Golden Globes: Alle Gewinner im Überblick

07.01.19 Netflix und «Bohemian Rhapsody» dürfen sich freuen: Die 76. Golden Globes könnten die Aussichten auf Oscar-Anerkennung verbessert haben. » mehr

gemerkt

«Die Frau des Nobelpreisträgers» - Die Frau aus dem Schatten

02.01.19 Am selben Tag erscheinen zwei Filme über Frauen, die sich für den Erfolg ihrer berühmten Gatten haben in den Hintergrund rücken lassen, während sie die eigentliche Arbeit verrichtet haben. 3 » mehr

gemerkt

Die 76. Golden Globes: «The Good Place» und «Black Panther» sind im Rennen

06.12.18 Das deutsche Filmdrama «Werk ohne Autor» hat Chancen auf einen Golden Globe als bester fremdsprachiger Film. 9 » mehr

gemerkt

«Das krumme Haus» - Sympathisch-nostalgisches Krimikino

29.11.18 Binnen kurzer Zeit erscheint mit «Das krumme Haus» die zweite moderne Neuverfilmung eines Agatha-Christie-Romans in den Kinos. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung