England

Fox weiterhin scharf auf Sky-Deal

von

Die britischen Behörden stehen bisher einer vollständigen Übernahme von Sky durch den US-Konzern im Weg. Nun verspricht Fox "Sicherheitsmaßnahmen", um die Behörden umzustimmen.

Der Medienkonzern 21st Century Fox möchte bereits seit längerer Zeit seine Anteile am Pay-TV-Anbieter Sky konsequent ausbauen und ihn letztlich komplett aufkaufen. Diesem Schritt stehen aber die britischen Behörden im Weg, die kartellrechtliche Bedenken äußern: Sollte das Murdoch-Imperium seine Hände an Sky legen, und somit explizit an Sky News, wäre die Medienvielfalt im Vereinigten Königreich gefährdet.

Wie der Medienkonzern nun mitteilt, will 21st Century Fox jedoch zahlreiche "Sicherheitsmaßnahmen" installieren, um die britischen Behörden umzustimmen. Dazu gehöre eine Versicherung, dass nach einer etwaigen Übernahme "mindestens fünf Jahre lang ein Newsdienst unter dem Sky-Markennamen geführt wird". Darüber hinaus soll ein "vollständig unabhängiges Redaktionsteam" den Sky-Nachrichtensender führen und dessen trimediale Strategie sowie seine Personalfragen bestimmen. Dies soll garantieren, dass Sky News vom Rest des Fox-Imperiums in den relevanten Fragen getrennt bleibt.

21st Century Fox verspricht weitere Maßnahmen, um zu verhindern "dass irgendwelche Fox-Mitarbeiter oder Angehörige der Fox-Geschäftsführung redaktionellen Einfluss auf Sky News haben". Diese Versprechen haben allerdings eine Fußnote: Sollte der Ende 2017 in die Wege geleitete Fox/Disney-Deal umgesetzt werden, würden all diese Maßnahmen nichtig werden. Dann würde nämlich der Part von 21st Century Fox, der den Murdochs gehört und im News-Geschäft ist, nicht weiter zu den Konzernsegmenten gehören, die unter dem Disney-Schirm Sky-Anteile halten.

Kurz-URL: qmde.de/98998
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelClaudia Neumann kommentiert Champions-League-Spielnächster ArtikelHannes Jaenicke ist «Im Einsatz für Geparden»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky 1
Hach, dieser uns allen bekannte #BroMoment zwischen zwei #FitnessJunkies.... #Sky1 https://t.co/GhHAO3uql2
Sky Sport News HD
BBL-Playoffs: Bamberg gleicht die Serie gegen den FC Bayern aus https://t.co/WJbnMsmO0W https://t.co/U9lY5yavUB
Werbung
Werbung

Surftipps

Clint Black Album Looking for Christmas wird zum Musical
San Diego kann sich zum Weihnachten auf das Musical "Looking for Christmas" freuen. Während man sich zurzeit eher auf den Hochsommer vorbereitet, l... » mehr

Werbung