Quotennews

Überraschung: «DHDL» feiert Allzeitrekord - und reihenweise Saisonrekorde

von

Nachdem die «Löwen» vor Wochenfrist erstmals in diesem Jahr an der Drei-Millionenmarke gekratzt hatten, überboten sie diese nun - und erzielten sogar den höchsten Zielgruppen-Marktanteil jemals. Die anschließende Dokusoap hielt sich dann auf Vorwochen-Niveau.

Mit bislang im Schnitt 16 Prozent Zielgruppen-Marktanteil ist auch der vierte Durchgang von «Die Höhle der Löwen»  ohne jeden Zweifel wieder ein voller Erfolg - wenngleich bislang kein ganz so voller wie im Vorjahr, wo sogar etwa 18 Prozent auf dem Papier gestanden hatten. Doch nun scheint doch noch Bewegung in diese Staffel hineinzukommen, ja in der werberelevanten Zielgruppe erreichte Folge sechs mit 19,9 Prozent bei 1,91 Millionen sogar den höchsten Marktanteil in seiner ohnehin ebenso bewegten wie erfolgreichen Geschichte. Die bisherigen Topwerte hatten hier bei jeweils 19,4 Prozent für zwei Episoden aus dem Vorjahr gelegen, wobei mit bis zu 2,04 Millionen dabei mitunter eine höhere Zuschauerzahl als diesmal vonnöten gewesen war.

Beim Gesamtpublikum langte es indes ebenfalls für Rekorde, wobei man sich hier komplett mit der Saisonfrist zu begnügen hat: Mit 3,05 Millionen wurde erstmals in diesem Jahr die Drei-Millionenmarke geknackt, nachdem man sich bereits in der Vorwoche mit 2,90 Millionen so aufdringlich angenähert hatte wie 2017 noch gar nicht. Der damit verbundene Marktanteil lag bei 10,8 Prozent und damit erstmals in diesem TV-Jahr im zweistelligen Bereich. Zum Vergleich: 2016 hatten noch acht von elf Episoden zweistellige Werte verbucht, im Bestfall waren bis zu 11,3 Prozent bei 3,32 Millionen möglich gewesen.

Auf ein nahezu völlig konstantes Interesse hatte derweil die spätabendliche Dokusoap «Das Vorstellungsgespräch»  zu verweisen, die mit 7,7 Prozent Gesamt- bzw. 12,8 Prozent Zielgruppen-Marktanteil bis auf ein Zehntel genau die Vorwochen-Werte reproduzierte - einzig die damit verbundene Reichweite fiel deutlich von 1,43 auf 1,19 Millionen. «Meine Familien-Firma» hatte nur mit seiner Auftaktfolge noch bessere 9,5 und 14,8 Prozent generiert.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96379
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tamme unvergessen!» und «Zuhause im Glück» fallen beim jungen Publikum durchnächster Artikel«Die Kanzlei» kehrt ordentlich zurück, «Vorstadtweiber» zu später Stunde mies
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Anpfiff in der 2. Bundesliga! Gewinnt Düsseldorf nach sechs sieglosen Spielen wieder? LIVE auf Sky und im Ticker:? https://t.co/2RtXlS2ntA
Dirk g. Schlarmann
#Schalke - #Coke ist aktuell in #Levante um letzte Details zu klären. Leihgeschäft steht kurz vor Abschluss. #SSNHD #S04
Werbung
Werbung

Surftipps

GoldStar Country Club bei Amazon Prime
Der GoldStar Country Club ist jetzt über Amazon Prime zu sehen. Heute starten Romance TV und GoldStar TV über Amazon Channels. Der Romantiksender i... » mehr

Werbung