Die Quotenmeter-TV-News werden präsentiert von

TNA Wrestling: Von Sky zu Sport 1

Ein neuer Sender ist gefunden: Künftig wird Sport 1 die Kämpfe zeigen. Hulk Hogan zeigt sich davon begeistert.

TNA Wrestling hat einen neuen TV-Partner gefunden: Vom Bezahlsender Sky geht es nun ins Free-TV zu Sky. Sport 1-Programmchef Olaf Schröder sagt zum neuen Recht: „Mit der umfangreichen Kooperation mit TNA Wrestling setzen wir unsere langjährige und beliebte Wrestling-Tradition im TV fort.“ On-Air-Geschäftsführer Hulk Hogan erinnerte in einem Statement daran, dass einige seiner größten Matches bei Sport 1 und dem DSF zu sehen waren. Es freue ihn, dass die Fans nun die Gelegenheit hätten, die besten Matches von heute bei Sport 1 zu sehen.

«TNA Impact Wrestling» soll ab dem 6. März 2013 immer am Mittwochabend um 22.00 Uhr laufen. Ab 23.00 Uhr gibt es mittwochs immer Best-Of-Sendungen. Beide Formate sollen zudem auch am Samstagabend wiederholt werden. Sie ersetzen dort die bisherigen Wrestling-Sendungen von Sport 1, das somit auf die Formate der WWE verzichtet. Diese läuft größtenteils bei Sky, teilweise auch bei Eurosport.

Zudem wird es zahlreiche Events im Video-On-Demand-Bereich von sport1.de geben. Im TV wird «TNA Impact Wrestling» nur gekürzt laufen, die volle, zwei Stunden lange Show gibt es im Internet – ebenso wie die monatlichen dreistündigen Events. Die Großveranstaltungen «Bound for Glory», «Slammiversary» und «Lockdown» sollen sogar live via Video-On-Demand nach Deutschland kommen. Details will Sport 1 später kommunizieren.

13.02.2013 15:22 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/62067

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Bound for Glory ­ Lockdown ­ Slammiversary ­ Sport 1 ­ TNA Impact Wrestling ­ Wrestling ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Art of the Steal - Der Kunstraub

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Rolf Fuhrmann
#hallohallo vor zehn Jahren Tsunami, heutzutage Burani. Der Menschheit bleibt auch nix erspart
Dirk g. Schlarmann
RT @DerWestenSport: Die @DuesseldorferEG nimmt München auf die Hörner - bezahlt jedoch mit einer Verletzung http://t.co/Or34ayU7mZ #deg #del
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Jersey Boys»

Zum Heimkinostart von Clint Eastwoods Musikdrama «Jersey Boys» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Trisha Yearwood macht die Musik wieder zum Hauptgericht
Die Musikbranche hat in den letzten Jahren einige erdbebenartige Umbrüche durchlebt - das kann man auch von Trisha Yearwood sagen.... » mehr

Werbung