Die Quotenmeter-TV-News werden präsentiert von

TNA Wrestling: Von Sky zu Sport 1

Ein neuer Sender ist gefunden: Künftig wird Sport 1 die Kämpfe zeigen. Hulk Hogan zeigt sich davon begeistert.

TNA Wrestling hat einen neuen TV-Partner gefunden: Vom Bezahlsender Sky geht es nun ins Free-TV zu Sky. Sport 1-Programmchef Olaf Schröder sagt zum neuen Recht: „Mit der umfangreichen Kooperation mit TNA Wrestling setzen wir unsere langjährige und beliebte Wrestling-Tradition im TV fort.“ On-Air-Geschäftsführer Hulk Hogan erinnerte in einem Statement daran, dass einige seiner größten Matches bei Sport 1 und dem DSF zu sehen waren. Es freue ihn, dass die Fans nun die Gelegenheit hätten, die besten Matches von heute bei Sport 1 zu sehen.

«TNA Impact Wrestling»  soll ab dem 6. März 2013 immer am Mittwochabend um 22.00 Uhr laufen. Ab 23.00 Uhr gibt es mittwochs immer Best-Of-Sendungen. Beide Formate sollen zudem auch am Samstagabend wiederholt werden. Sie ersetzen dort die bisherigen Wrestling-Sendungen von Sport 1, das somit auf die Formate der WWE verzichtet. Diese läuft größtenteils bei Sky, teilweise auch bei Eurosport.

Zudem wird es zahlreiche Events im Video-On-Demand-Bereich von sport1.de geben. Im TV wird «TNA Impact Wrestling»  nur gekürzt laufen, die volle, zwei Stunden lange Show gibt es im Internet – ebenso wie die monatlichen dreistündigen Events. Die Großveranstaltungen «Bound for Glory» , «Slammiversary»  und «Lockdown»  sollen sogar live via Video-On-Demand nach Deutschland kommen. Details will Sport 1 später kommunizieren.

 •  Kurz-URL: qmde.de/62067

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Bound for Glory ­ Lockdown ­ Slammiversary ­ Sport 1 ­ TNA Impact Wrestling ­ Wrestling ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

In Treatment, Sunil - Montag, 15:00 Uhr (1. Woche)

Heute • 23:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Werbung
Werbung

Surftipps

Thomas Rhett erhält für Tangled Up Platin
Thomas Rhett wird für sein Album "Tangled Up" mit Platin ausgezeichnet. Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat die Verkaufszahlen... » mehr

Werbung