Die Quotenmeter-TV-News werden präsentiert von

Neues Basketballmagazin soll Appetit auf Bayern machen

Bereits in der kommenden Woche startet der Sportsender Sport1 ein neues wöchentliches Magazin rund um das Thema Basketball.

Mit neuen Ideen möchte der Spartensender Sport1 wieder beim Publikum punkten. Nachdem die Call-In-Shows am werktäglichen Nachmittag wegfallen, wird man auch ein neues Magazin starten. In «Basketball – Der Countdown» sollen samstags um 19.30 Uhr die Highlights aus der Basketball-Bundesliga (Beko BBL), der Euroleague, dem Eurocup und der NBA zusammen gefasst werden.

Das Magazin startet am 16. Februar 2013 und wird im Vorfeld des BBL-Spiels FC Bayern München – s. Oliver Baskets Würzburg ausgestrahlt. Eine Woche später duellieren sich die Eisbären Bremerhaven mit dem FC Bayern München. Die Moderation von «Basketball – Der Countdown» übernimmt Katja Wölffing. Neben ihren weiteren Tätigkeiten bei Sport1 moderiert die gebürtige Marktheidenfelderin unter anderem auch für das «ZDF-Morgenmagazin».

Olaf Schröder, Chefredakteur und Programmchef von Sport1: „Mit «Basketball – Der Countdown» stärkt Sport1 sein Profil als deutscher Basketballsender Nummer eins!“ „Das Magazin ist ein weiterer wichtiger Baustein in der Basketball-Berichterstattung und wird die zahlreichen interessanten Facetten der Sportart abbilden“, so Jan Pommer, Geschäftsführer der Beko BBL. „Wir freuen uns darauf und danken den Partnern, insbesondere Audi und Brose, für ihr Engagement.“

08.02.2013 15:12 Uhr  •  Fabian Riedner Kurz-URL: qmde.de/61978

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Basketball ­ Basketball – Der Countdown ­ Der Countdown ­ ZDF-Morgenmagazin ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League Konferenz, Playoff Hinspiele

Heute • 20:15 Uhr • Sky Sport HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung