Historisches Freundschaftsspiel enorm gefragt

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft brach den „Frankreich-Fluch“ und holte für Das Erste locker die Marktführung.

Nach 78 Jahren der Schlappen gegen Frankreich gewann die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Mittwochabend erstmals wieder ein Länderspiel, bei dem Frankreich den Heimvorteil auf seiner Seite hatte. Und immerhin bald 26 Jahre war es her, dass die deutsche Elf nach einem Spiel gegen die Tricolore als Gewinner vom Platz ging. Und obwohl er bloß in einem Freundschaftsspiel geschah, geschah der Bruch der schwarzen Frankreich-Serie vor einem stattlichen Publikum:

9,22 Millionen Fernsehende verfolgten ab 21 Uhr vor den heimischen Bildschirmen das Fußball-Duell und bescherten dem Ersten somit fantastische 30,1 Prozent. 3,11 Millionen 14- bis 49-Jährige sorgten zudem für 25,5 Prozent in der jungen Publikumsgruppe. Damit waren dem Ersten problemlos die Marktführung gewiss.

Vorab herrschte bereits reges Interesse an den Vorberichten der «Sportschau live» , die ab 20.15 Uhr 5,78 Millionen Fußball-Fans anlockte. Insgesamt standen 19,9 Prozent Marktanteil zu Buche, bei den Jüngeren wurden 1,93 Millionen Interessenten und somit 17,3 Prozent Marktanteil gemessen. Im Anschluss an die Begegnung Deutschland – Frankreich blieben unterdessen 5,29 Millionen an den Mattscheiben, um die Zusammenfassung weiterer Länderspiele des Tages zu verfolgen. Erzielt wurden 27,5 respektive 22,4 Prozent.

Ab 23.30 Uhr schickte sich eine weitere Ausgabe des «Sportschau-Club»  an, das piefige Image von «Waldis Club»  zu verscheuchen. 2,06 Millionen Zuschauer waren zu später Stunde noch am Ball und sorgten für insgesamt 14,6 Prozent. In der jungen Altersgruppe sanken die Werte auf 0,81 Millionen und 13,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/61943

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Sportschau live ­ Sportschau-Club ­ Waldis Club ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

?Bayer Leverkusen - Hertha BSC, 32. Spieltag

Heute • 17:30 Uhr • Sky Bundesliga HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Thomas Fleischmann
Bayern-Aufstellung: Mehr Dampf raus geht nicht! Watschn für den Rest der Liga. Aber vollkommen nachvollziehbar. #FCBBMG #skybuli #ssnhd
Werbung

Gewinnspiel


Werbung

Surftipps

Laura van den Elzen hilft Vanessa Mai in den Charts
Am vergangenen Sonnabend sang Laura van den Elzen bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar den Vanessa Mai Song "Ich sterb' für Dich". Bereits am... » mehr

Werbung