Sport1: Handball mit mauen Werten

Der Sportsender hat mit seiner Handball-Übertragung ein Problem, denn zu wenig Menschen sind zwischen 14 und 49 Jahre alt.

Der Sportsender Sport1 übertrug am Dienstag ab 20.10 Uhr ein Spiel des Handball-DHB-Pokals. Im Viertelfinale traten die SG Flensburg-Handewitt gegen die Rhein-Necker Löwen an. Im Durchschnitt schalteten 0,25 Millionen Menschen ein, der Marktanteil lag bei leicht überdurchschnittlichen 0,8 Prozent Marktanteil.

Probleme machte die Übertragung bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern. Lediglich 0,04 Millionen Zusehern waren zwischen 14 und 49 Jahre alt, der Marktanteil ließ sich nur auf 0,3 Prozent beziffern. In den kommenden Wochen möchte Sport1 deshalb unter anderem am Dienstagabend auf Fußballspiele der vierten Ligen setzen.

Ab 22.00 Uhr folgte am Dienstagabend noch «Der Mobilat Fantalk» , dessen Reichweite bei 0,17 Millionen Zuschauer lag. Mit 0,7 Prozent bei allen sowie 0,6 Prozent bei den jungen Zusehern holte man solide, aber nicht überragende Werte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/61918

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Der Mobilat Fantalk ­ Handball ­


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Mediterranea

Heute • 22:45 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Inter Mailand steht im Viertelfinale des italienischen Pokals - In der nächsten Runde wartet Lazio oder CFC Genua? https://t.co/NdwrmLyh6e
Werbung
Werbung

Surftipps

Frankie Davies live in Deutschland
Die Britische Country-Sängerin Frankie Davie ist erstmals als Headliner in Deutschland auf Tournee. Erstmals seit ihren drei Support-Gigs für Count... » mehr

Werbung