Super-G mit Top-Werten

Das Erste holte mit der Wintersportübertragung sehr gute Einschaltquoten - sowohl vormittags als auch nachmittags. Eurosport erzielte nur maue Quoten.

Das schlechte Wetter in Schladming und der Sturz von Lindsey Vonn mit ihrem Kreuzbandriss sorgten für den Abbruch des beliebten Wintersportereignisses. Das Erste berichtete bereits ab 10.50 Uhr, doch zunächst mussten die Moderatoren und Kommentatoren die Zeit füllen.

Die Zuschauer schalteten aber dennoch ein, die Reichweite belief sich auf 1,21 Millionen Fernsehzuschauer und starke 15,3 Prozent. Bei den jungen Zusehern wurden 0,19 Millionen gemessen, der Marktanteil lag bei mäßigen 6,4 Prozent. Ab 14.25 Uhr setzte Das Erste die Übertragung mit einigen Läufern fort, die Reichweite stieg auf 2,21 Millionen. Der Marktanteil betrug inzwischen sehr gute 17,9 Prozent, bei den jungen Zuschauern ging es auf 8,7 Prozent.

Glück hatte auch Eurosport mit der Übertragung. 0,20 Millionen Menschen sahen ab Vormittag zu, der Marktanteil lag bei starken 1,6 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/61917

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Super-G ­


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Mediterranea

Heute • 22:45 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Inter Mailand steht im Viertelfinale des italienischen Pokals - In der nächsten Runde wartet Lazio oder CFC Genua? https://t.co/NdwrmLyh6e
Werbung
Werbung

Surftipps

Frankie Davies live in Deutschland
Die Britische Country-Sängerin Frankie Davie ist erstmals als Headliner in Deutschland auf Tournee. Erstmals seit ihren drei Support-Gigs für Count... » mehr

Werbung