Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Quotenstarke Football-Nacht

Sat.1 übertrug in der Nacht das «NFL Conference Championship Game» - und kann mit den Marktanteilen überaus zufrieden sein.

Es war eine der großen Quotenüberraschungen des Jahres 2012: Sat.1 zeigte damals den «Super Bowl» live im deutschen Fernsehen und erreichte Anfang Februar teilweise mehr als 30 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. In der Endphase der Saison steigt die Beliebtheit des US-Sports hierzulande offenbar deutlich an. Deshalb hat sich der Münchner Sender in diesem Jahr auch weitere Spiele gesichert. In der Nacht auf Montag gab es das «Conference Championship Game» zu sehen.

Und auch hier waren die Quoten gut. Ab 0.15 Uhr wurden in der Zielgruppe 9,2 Prozent Marktanteil bei insgesamt noch rund 580.000 Zuschauern ermittelt. Ab 0.40 Uhr dann stiegen die Werte auf 12,7 Prozent Marktanteil an. Später in der Nacht ging es sogar noch weiter nach oben für die Live-Übertragung, die hierzulande von Frank Buschmann und Jan Stecker moderiert wurde.

Nach 1.15 holte das Spiel schon 13,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen, ab 1.45 Uhr dann bei 13,7 Prozent. Je später die Nacht, desto höher war letztlich die Quote. Es blieben nämlich mehr als 300.000 Menschen wach, sodass der Marktanteil ab 2.40 Uhr dann schon bei wirklich tollen 16 Prozent lag.

21.01.2013 09:14 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/61599

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Conference Championship Game ­ Football ­ NFL ­ Super Bowl ­ ran ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League Konferenz, Playoff Hinspiele

Heute • 20:15 Uhr • Sky Sport HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
RT @OrtivorOrt: @lequipe vermeldet Einigung #Benatia mit @FCBayern. Wie lange dauert das Zocken um Ablöse noch? Schaun mer mal @SPORT1 @SPO?
Sky Sport News HD
#Júlio #César wechselt ablösefrei von @QPRFC zu @SL_Benfica. #ssnhd
Werbung

Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung