Quotennews

Guardiola-Wechsel treibt Sky-Quoten in die Höhe

von

Nicht zufrieden kann derweil Sport 1 sein: «Bundesliga Aktuell» lag trotz des Transfers nur knapp oberhalb des Senderschnitts.

Ein Trainerwechsel dieser Größe ist ein Indikator dafür, wie gefragt ein reiner Sportnachrichtensender in Deutschland ist. Der Marktführer des deutschen Fußballs, der FC Bayern München, hat den erfolgreichsten Trainer der vergangenen Jahre, den Spanier Pep Guardiola, verpflichtet. Um 16.50 Uhr bestätigte der Verein, dass Barcas Ex-Coach ab Juli an der Säbener Straße arbeiten wird. Sky Sport News HD berichtete zwischen 16.30 und kurz vor 18.00 Uhr durchgehend – und ohne Werbeblock. Die Sendung mit Marcus Fahn, Anna Kraft und Bayern-Kenner Uli Köhler erreichte im Schnitt 0,04 Millionen Zuschauer (0,2% insgesamt). Bei den 14- bis 49-Jährigen lag die Quote sogar bei 0,7 Prozent.

Ab 18.00 Uhr folgte eine längere «Transfer Report Spezial»-Ausgabe, in der dann auch Fußballkommentator Wolff-Christoph Fuss seine Einschätzung abgab. Die Durchschnittsreichweite blieb bei 0,04 Millionen Zuschauern – in der Zielgruppe sank das Ergebnis auf immer noch starke 0,6 Prozent. Wie viele Sky Sport News HD auf mobilem Wege via Sky Go verfolgten, ist in diesen Zahlen nicht mit einberechnet.

Gut eineinhalb Stunden nach Bekanntwerden des Deals berichtete dann auch Sport 1 in seiner um 18.30 Uhr beginnenden Sendung «Bundesliga Aktuell» , zu der man sich Thomas Herrmann und Hansi Küpper eingeladen hatte. 0,16 Millionen Menschen sahen hier insgesamt zu – in der Zielgruppe lag die Quote bei nur 0,9 Prozent. Das ist in diesem Fall kein guter Wert, auch wenn man über dem Dezember-Schnitt von 0,8 Prozent liegt. Im Falle des Bekanntwerdens eines solchen Deals muss einfach mehr drin sein. Diese Zahl beweist aber, dass die aktuelle Sport 1-Schwäche nicht nur eine Schwäche der von Thilo Proff eingeführten, sportfremden Themen ist, sondern dass auch die Aushängeschilder des Senders kränkeln.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/61531
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSaalfrank im SWR: Zur Abwechslung mal seriösnächster ArtikelDschungel-Rekordjagd vorerst vorbei

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Fußball: UEFA Europa League Finale 2017 in Stockholm

Heute • 20:30 Uhr • Sky Sport 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jan Henkel
RT @sirrogermoore: With the heaviest of hearts, we must share the awful news that our father, Sir Roger Moore, passed away today. We are al?
Wolfram Winter
Drei Legenden verabschieden sich. Danke Fritz, danke Ottmar, danke Rollo! https://t.co/J7I24tB6fN
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «La La Land

Zum Heimkinostart des Oscar-gekrönten Musicals «La La Land» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

24 Stunden Country Music im Fernsehen
GoldStar TV ändert sein Programm und zeigt 24 Stunden am Stück Country Music Videos. In den USA zeigen die Fernsehsender schon lange keine Musik me... » mehr

Werbung