Primetime-Check

Dienstag, 27. November 2012

von

Wie schlugen sich Wiederholungen von «Two and a Half Men» und wie lief die Primetime für VOX?

«Mord mit Aussicht» gewann auch in dieser Woche die Dienstags-Primetime. Die Krimiserie holte 6,44 Millionen Menschen vor die Bildschirme. Insgesamt wurden 20 Prozent Marktanteil ermittelt. Auch bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren lief es mit 12,1 Prozent wirklich herausragend. Das ab 21.05 Uhr über die Mattscheiben flimmernde «In aller Freundschaft» hielt da nicht ganz mit, blieb mit 8,8 Prozent bei den Jungen aber weiter ein Erfolg. Insgesamt kam die Krankenhaus-Serie auf 5,98 Millionen Zuseher. Später am Abend holte die einstündige «Sportschau» mit den Bundesliga-Highlights 3,14 Millionen Zuschauer. Die von Matthias Opdenhövel moderierte Sendung generierte insgesamt 16,8 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen standen aber vergleichsweise schwache 9,8 Prozent auf der Uhr.

RTL zeigte um 20.15 Uhr eine neue Folge der Krimiserie «CSI: Miami» und erreichte damit gute 18,1 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Die Bruckheimer-Produktion kam insgesamt auf gute 4,24 Millionen Zuschauer. Weniger freuen dürfte RTL, dass die Dramedy «Dr. House» danach massiv abbaut. Bei den Jungen gingen über vier Punkte flöten – im Schnitt kam das Format ohne ganz großes Gegenprogramm nur auf 13,7 Prozent. Bei allen fiel die Quote auf miese 9,2 Prozent und gerade einmal 2,80 Millionen Zuschauer. Sat.1 setzte ab 20.15 Uhr auf «Zweiohrküken», nachdem tags zuvor schon «Keinohrhasen» lief. Der Schweiger-Film kam auf 14,7 Prozent Marktanteil bei insgesamt 2,66 Millionen Zuschauern.

Meistgesehene ProSieben-Sendung am Dienstag war etwas überraschend eine neue Folge der Sitcom «2 Broke Girls»: Das neue Format interessierte insgesamt 1,80 Millionen Menschen, davon 1,64 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren, sodass bei den kommerziell wichtigen Zuschauern 12,9 Prozent Marktanteil generiert wurden. Zuvor, also ab 20.15 Uhr, liefen zwei Wiederholungen der Serie «Two and a Half Men», das mit 10,6 und 12,1 Prozent erst Anlauf nehmen musste. Der ab 21.45 Uhr ausgestrahlte Dreierpack von «The Big Bang Theory» kam dann auf Quoten zwischen 12,7 und 15,9 Prozent. Kein Erfolg war unter dessen «ZDFzeit: Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs», das nicht über 7,2 Prozent bei allen hinaus kam. Nur 2,33 Millionen Menschen schalteten ein. Ab 21.00 Uhr kam «Frontal 21» auf gerade einmal 2,56 Millionen Zuschauer (8%).

Im RTL II-Programm punkteten sowohl «Zuhause im Glück» als auch «RTL II Spezial. Das Magazin» mit 8,6 und 7,4 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. VOX hatte da das Nachsehen - «25 Jahre Pompöös – Die unglaubliche Karriere des Harald Glööckler» kam nicht über durchschnittliche 7,4 Prozent Marktanteil hinaus. Das fast zweistündige Format interessierte insgesamt 1,84 Millionen Menschen ab drei Jahren (5,9%). Bei kabel eins holte der 20.15-Uhr-Film «Die letzte Festung» im Schnitt 6,2 Prozent Marktanteil, eine ab 22.55 Uhr gezeigte Folge der US-Serie «Sons of Anarchy» schlug sich mit 6,3 Prozent überdurchschnittlich.

Mehr zum Thema... 2 Broke Girls Mord mit Aussicht
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60624
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelEnglische Woche: Bundesliga mit Top-Wertennächster ArtikelKeine glänzenden Quoten für Harald Glööckler

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung