Quotennews

Interesse an Formel 1 noch verhalten

von

Obwohl bereits an diesem Wochenende Sebastian Vettel Weltmeister werden könnte: Die Quoten des vorletzten Qualifyings der Season ließen am Samstag zu wünschen übrig.

Wird Sebastian Vettel heute Abend noch zum dritten Mal in Folge Formel-1-Weltmeister? Gute Chancen hat er, schließlich darf er von der Poleposition starten, während sein Konkurrent Alonso nur von Position acht ins Rennen gehen wird. Umso überraschender ist, wie sehr sich das Interesse am vielleicht letzten entscheidenen Qualifying der Season am Samstagabend in Grenzen hielt. So kam die Live-Übertragung ab 19.00 Uhr auf lediglich 13,6 Prozent in der Zielgruppe. Selbst «Explosiv - Weekend» , das sonst um diese Zeit zu sehen ist, hat in der Regel höhere Quoten. Kleines Trostpflaster: RTL sprach mit der Übertagung recht viele ältere Menschen an, was dazu führte, dass zumindest beim Gesamtpublikum gute zwölf Prozent resultierten.

Auf ähnlichem Niveau lief eine Stunde zuvor bereits die Aufzeichnung des Freien Trainings, die ab 17.45 Uhr mit 10,2 bzw. 10,8 Prozent ebenfalls nicht zu überzeugen wusste. Das zog nicht zuletzt auch die Kurzausgabe von «RTL aktuell»  in den Keller: Das Nachrichtenformat blieb am Samstag bei 2,80 Millionen Zuschauern sowie schwachen 10,4 Prozent in der Zielgruppe hängen. Somit unterlagen die Kölner ganz eindeutig der «Sportschau»  im Ersten, die ab 18.30 Uhr auf 5,23 Millionen Zuschauer sowie einen Gesamtmarktanteil von 20,7 Prozent kam.

Ebenfalls hervorragend, aber schwächer als sonst lief es für die Bundesliga-Berichte beim jungen Publikum zwischen 14 und 49 Jahren, bei dem aus 1,46 Millionen Zuschauern 16,4 Prozent Marktanteil resultierten. Vorherige Woche heimste Das Erste in dieser Zuschauergruppe noch rund vier Punkte mehr ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60429
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie ARD und die «Krömer Late Night Show»: Acht Runden Sparring für den RBBnächster Artikel«Asterix» lässt RTL II und VOX hinter sich

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Bundesliga VfL Wolfsburg - Werder Bremen

Heute • 19:30 Uhr • Sky Sport Bundesliga 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Chris Lymberopoulos
RT @TraoreIbra16: Capitanooooooooooooo i love you @stindl28
Thomas Fleischmann
Die Auslosung live mit "Eurofighter" Mike Büskens und mir um 12.45 Uhr bei @SkySportNewsHD! #ssnhd https://t.co/Hp2yskAxII
Werbung

Gewinnspiel

Verlosung: «The LEGO Batman Movie»-Bausets

Wer sich schon immer ein Stück Gotham nach Hause nehmen wollte, sollte an diesem Gewinnspiel unbedingt teilnehmen! » mehr


Werbung

Surftipps

Neues Plattenlabel für Tim McGraw und Faith Hill
Tim McGraw wechselt erneut sein Plattenlabel - dieses mal zusammen mit Faith Hill. Von Beginn seiner Karriere, 1993, bis 2011 stand Tim McGraw bei ... » mehr

Werbung