Primetime-Check

Samstag, 10. November 2012

von

Boxten Bohlen und Klitschko RTL zum Tagessieg? Wie lief es für RTL II und drei Folgen der Serie« Band Of Brothers»?

Tagessieger wurde am Samstagabend wie erwartet Boxen bei RTL: Schon die Vorberichte zum WM-Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Mariusz Wach erreichten ab 22.10 Uhr 5,19 Millionen Zuschauer und Marktanteile von hervorragenden 18,1 Prozent bei allen sowie 26 Prozent in der Zielgruppe. Eine gute halbe Stunde später lag RTL schließlich schon bei 8,89 Millionen Interessenten. Zum eigentlichen Kampf, der ab 23.15 Uhr von Tobias Drews (Foto) kommentiert wurde, explodierten die Reichweiten förmlich: 11,77 Millionen Interessenten sollten RTL mehr als zufriedenstellen. Aber auch zu Beginn der Primetime lief es für die Kölner gut, die ab 20.15 Uhr gezeigte Castingshow «Das Supertalent»  erwischte wieder einen stärkeren Tag. Aus 5,43 Millionen Zuschauern, von denen 2,79 Millionen werberelevant waren, resultierten Marktanteile von 17,5 Prozent bei allen sowie 24,8 Prozent in der Zielgruppe.

Größter Verfolger war in der Zwischenzeit das ZDF, das auf die Krimis «Kommissarin Lucas: Bombenstimmung» und «Kommissar Stolberg»  setzte. Während erstgenannter Streifen mit 5,29 Millionen Zuschauern und 17 Prozent insgesamt überaus erfolgreich ankam, erreichte letzteres Format ab 21.40 Uhr noch 3,62 Millionen Zuschauer sowie solide 12,2 Prozent insgesamt. Der «Musikantenstadl»  im Ersten bot indes eine ähnlich starke Performance und erreichte 5,11 Millionen Interessenten sowie 16,6 Prozent. Nicht gut lief es wie so häufig beim jungen Publikum, bei dem lediglich 4,1 Prozent resultierten. Sehr ordentlich schnitt indes Sat.1 mit dem US-Film «Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia» ab: Mit runden zehn Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen landete man zwar kein überaus starkes Ergebnis, angesichts der Konkurrenz am Samstagabend sollte Sat.1 aber gut damit leben können.

Schlecht erging es ProSieben, das auf «Rush Hour 3»  setzte und damit 1,57 Millionen Interessenten erreichte. Die sich daraus ergebenden Marktanteile von fünf Prozent beim Gesamtpublikum sowie 9,3 Prozent bei den Umworbenen sollten die Verantwortlichen ebenso wenig wie das Abschneiden des zweiten Films des Abends zufriedenstellen. «Terminator 3 - Rebellion der Maschienen» kam ab 22 Uhr gegen den RTL-Boxkampf auf nur noch 8,3 Prozent in der Zielgruppe bei einer Gesamtreichweite von denkbar schlechten 1,18 Millionen. Sehr solide fuhr hingegen RTL II, das auf drei Wiederholungen der 2001 produzierten Miniserie «Band of Brothers»  setzte. Holte Folge eins zunächst annehmbare 6,1 Prozent, steigerte sich Folge zwei auf gute sieben Prozent, bevor Folge drei wieder auf 6,2 Prozent verlor. Mit Reichweiten zwischen 1,06 Millionen und 1,26 Millionen kann RTL II sehr zufrieden sein.

Sehr gut verlief der Abend für kabel eins, das mit den ersten beiden von drei Folgen der Krimiserie «Navy CIS»  auf 1,19 und 1,43 Millionen Zuschauer sowie 3,9 bzw. 4,6 Prozent insgesamt kam. In der Zielgruppe ergaben sich daraus jeweils überdurchschnittliche 6,1 und 7,2 Prozent. Eine weitere Folge erreichten ab 22.10 Uhr sogar 8,1 Prozent in der Zielgruppe. Keine Chance hatte hingegen die Vox mit dem 13 Jahre alten US-Film «Der 13. Krieger», der von 1,24 Millionen Zuschauern gesehen wurde. Die Marktanteile beliefen sich auf schlechte vier Prozent bei allen sowie 5,9 Prozent in der Zielgruppe. «Die Küchenchefs auf Tour – Die Suche nach dem guten Geschmack» verlor ab 22.10 Uhr schließlich und erreichte bei 0,69 Millionen Interessenten nur noch 4,1 Prozent der Umworbenen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/60297
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel'Der Qualität hilft ein solches Hick-Hack nicht'nächster ArtikelBoxen dominiert den Abend

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung