Champions League: Knapp am Sky-Rekord vorbei

Auch wenn kein neuer Reichweitenrekord fiel, können die Sky-Verantwortlichen glücklich über die Zahlen vom Dienstagabend sein.

Am 23. Oktober erzielte Sky mit seiner Champions-League-Übertragung einen Reichweitenrekord: 0,94 Millionen Menschen sahen an diesem Tag die Spielekonferenz auf dem Bezahlsender – nie zuvor konnte Sky mit der Champions League mehr Fernsehende ansprechen. An diesem Rekord schrammte Sky am Dienstagabend nun haarscharf vorbei:

0,92 Millionen Fußballbegeisterte sorgten ab 20.45 Uhr für starke 3,1 Prozent Marktanteil – prozentual lag man somit gleichauf mit dem Spitzenwert vom 23. Oktober. In der jungen Zielgruppe sorgten 0,43 Millionen Sportfans für ebenfalls starke 3,6 Prozent Marktanteil.

Die Zusammenfassung «Alle Spiele, alle Tore»  verfolgten ab 22.45 Uhr noch 0,26 Millionen Gesamtzuschauer, bei den Werberelevanten zeigten 0,15 Millionen Interesse. Die Marktanteile beliefen sich auf sehr gute 1,6 und 2,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/60215

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Sky ­ Champions League ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Nurse Jackie, Mein wunderbarer Scheiß-Geburtstag

Heute • 22:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der geilste Tag»

Zum Heimkinostart der erfolgichen deutschen Tragikomödie «Der geilste Tag» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Glen Hansard im November 2016 auf Tournee
Glen Hansard kommt im November 2016 erneut für zwei Konzerte nach Deutschland. Glen Hansard Fans hierzulande können sich glücklich schätzen, denn d... » mehr

Werbung