Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Deutschland-Spiel bringt «heute-show» neuen Rekord

Mit Fußball fuhr das ZDF ungefährdet den Tagessieg ein. Das verhalf der «heute-show» zu neuen Bestwerten.

6:1 für Deutschland – ein Traumergebnis. Traumhaft waren aber auch die Einschaltquoten, die das WM-Qualifikationsspiel im ZDF erreichte. Insgesamt 9,67 Millionen Menschen saßen ab 20.48 Uhr vor den Fernsehgeräten, 3,56 Millionen waren zwischen 14 und 49 Jahre alt. Das entsprach sehr guten Marktanteilen von 29,8 und 30,3 Prozent. Doch das war nur die eine Medaille des Spiels, denn in der zweiten Halbzeit nahm das Interesse sogar noch zu. Nach 21.50 Uhr sahen 11,14 Millionen zu, darunter mischten sich 3,87 Millionen 14- bis 49-Jährige. Die Marktanteile kletterten auf 39,0 und 34,6 Prozent.

Damit wurde das ZDF spielend leicht Marktführer. Größter Verfolger des Fußballs war «Wer wird Millionär?», das zwar bei allen zu überzeugen wusste, jedoch in der Zielgruppe schwächelte: Hier kamen nur 12,9 Prozent Marktanteil bei 5,03 Millionen Zusehern zustande. Das Erste lag mit dem Film «Wunschkind» dahinter; 4,56 Millionen Zuschauer führten zu ordentlichen 14,3 Prozent Marktanteil.

Zurück zum ZDF, wo nicht nur die Deutschland-Partie überzeugte, sondern auch die anderen Zusammenfassungen, die nach 22.51 Uhr gesendet wurden: Die Reichweite sank schrittweise von 6,8 auf 4,84 Millionen, ehe die «heute-show» im Anschluss einen neuen Rekord verbuchte. 3,10 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verhalfen der Satiresendung zu hervorragenden 20,3 Prozent Marktanteil. Von den jüngeren Leuten sahen 1,31 Millionen zu, der Marktanteil lag bei 19,1 Prozent – noch nie lief es für das Format so gut wie an diesem Abend.

In Sachen Tagesmarktanteil konnte dem ZDF niemand das Wasser reichen. Satte 18 Prozent standen auf dem Papier, RTL erreichte als Zweitplatzierter elf Prozent. Und bei den jüngeren Zuschauern gab es sogar ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen, das letztlich aber ebenfalls die Mainzer für sich entscheiden konnten: 13,9 Prozent standen 13,6 Prozent Marktanteil (RTL) gegenüber.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
13.10.2012 09:27 Uhr  •  Daniel Sallhoff Kurz-URL: qmde.de/59736

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

heute-show ­ Fußballspiel ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Bundesliga Bayer Leverkusen - FC Schalke 04

Heute • 17:30 Uhr • Sky Bundesliga 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Marcus Jürgensen
Jetzt ist es auch offiziell. Werder Bremen trennt sich von Trainer Robin Dutt. Torsten Frings und Viktor Skripnik übernehmen das Team.#ssnhd
Gernot Bauer
Anna #Fenninger: 5. RTL-Weltcupsieg in Serie, Rekord von Annemarie Moser-Pröll eingestellt! Shiffrin mit 1. RTL-Weltcupsieg
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Die Bibel - Staffel 1»

Zum Verkaufsstart der ersten Staffel von «Die Bibel» verlost Quotenmeter.de Blu-ray-Boxen zur Serie! Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Mrs Greenbird im April 2015 auf Deutschland-Tournee
Mrs Greenbird ist ein Duo mit einer Geschichte. Als Außenseiter in der VOX-Show "X-Factor" gestartet und als Gewinner verlassen. Das selbstbetitelte D... » mehr

Werbung