Konferenz macht Sky am Sonntag stark

Gleich zwei Spiele standen um 17.30 Uhr an – mehr als 700.000 verfolgten diese im Schnitt im Bezahlfernsehen. Auch nachmittags war Fußball schon gefragt.

Welch Sportsonntag: Starke Formel 1 und noch dazu gleich drei Spiele aus der Fußball-Bundesliga. Weil vier Vereine donnerstags in der Europa League spielen, werden in den kommenden Wochen häufiger drei Spiele am Sonntag ausgetragen, während die Vorabend-Partie am Samstag ausfällt. Am Sonntag spielten ab 17.30 Uhr Bremen gegen Stuttgart und Hannover gegen Hoffenheim. Eine Konferenz mit den beiden Spielen bescherte dem live übertragenden Pay-TV-Programm Sky durchschnittlich 0,74 Millionen Zuschauer.

Davon waren 0,36 Millionen zwischen 14 und 49 Jahren alt. In dieser Gruppe holte Sky mit den Fußballspielen 4,6 Prozent Marktanteil. Insgesamt kamen die beiden Spiele auf 3,6 Prozent.

Im frühen Spiel trafen Gladbach und Leverkusen aufeinander. Die von Wolff Fuß kommentierte Partie kam auf 0,41 Millionen Zuschauer – und das, obwohl sie sich teilweise mit der Formel 1-Übertragung überschnitt. Sehr erstaunlich: Die ab 17.20 Uhr gezeigten 15 Minuten langen Nachberichte mit Jan Henkel verloren kaum Zuseher. Sie hatten noch 0,33 Millionen Zuseher.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/59327

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Bundesliga ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

?Bayer Leverkusen - Hertha BSC, 32. Spieltag

Heute • 17:30 Uhr • Sky Bundesliga HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sven Töllner
RT @Timo_Stroemer: #SCF-Aufstiegsfeier in der Kabine. - Via Nils #Petersen (Facebook). @sc_freiburg #ScFreiburg https://t.co/rMK9YxgK8B
Sky Sport Austria
Alle Stimmen zur 31. Runde der Sky Go Ersten Liga findet ihr hier: https://t.co/dgTfBKs2kG #SkyGoEL #SKALSK #SBGFCL #ALUFAC #KSVWRN #FCWSKN
Werbung

Gewinnspiel


Werbung

Surftipps

Laura van den Elzen hilft Vanessa Mai in den Charts
Am vergangenen Sonnabend sang Laura van den Elzen bei DSDS - Deutschland sucht den Superstar den Vanessa Mai Song "Ich sterb' für Dich". Bereits am... » mehr

Werbung