Sales-Direktor Christoph Ahmadi verlässt Super RTL

Der 38-Jährige wechselt in den Vorstand der CinemaxX AG. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.

Christoph Ahmadi, Director Sales & Marketing, verlässt Super RTL. Insgesamt acht Jahre war Ahmadi für den Sender tätig, davon drei in seiner jetzigen Funktion. Ein Nachfolger für Ahmadi steht noch nicht fest, soll aber in Kürze bekannt gegeben werden.

Der 38-Jährige wechselt zu einem noch nicht bekannt gegebenen Zeitpunkt von Super RTL in den Vorstand der CinemaxX AG, wo er die Ressorts Marketing, Vertrieb und IT leiten wird. Amadi: "Super RTL war die bisher interessanteste und vielseitigste Erfahrung meines Berufslebens. Dafür möchte ich mich bei den großartigen Kollegen und Partnern herzlichst bedanken."

Geschäftsführer Claude Schmit zur Personalie: "Christoph Ahmadi ist mitverantwortlich für unsere herausragende Position als erste Adresse in Sachen Kinderunterhaltung. Er hat die Geschicke von Super RTL mit geprägt und zum wirtschaftlichen Erfolg beigetragen. Wir bedauern sehr, dass er uns verlässt und wünschen ihm für seine neuen Aufgaben nur das Beste. Ich persönlich werde ihn als kompetenten Kollegen und äußerst sympathischen Menschen sehr vermissen."

04.07.2012 11:41 Uhr  •  Jan Schlüter Kurz-URL: qmde.de/57707

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Super RTL ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Mandela - Der lange Weg zur Freiheit

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Marc Behrenbeck
RT @DeinSkySport: Ibisevic nicht im Kader. Warum? Dutt: ?Ergebnis der Trainingswoche.? #skybuli
Sven Töllner
#Stevens nominell deutlich angriffslustiger als zuletzt - allerdings ganz ohne den gesunden #Ibisevic... #ssnhd #vfb http://t.co/kKxfLV67BU
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Borgman»

Zum Heimkinostart des surrealistischen Thrillerdramas «Borgman» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Verdächtiger im Fall Holly Bobo begeht Selbstmord
Die Aufklärung des tragischen und grausamen Todes von Holly Bobo, Cousine von Country-Sängerin Whitney Duncan, findet auch fast vier Jahre später einf... » mehr

Werbung