Michaela Kolster wird Phoenix-Chefin

Damit unterstützt die derzeitige Leiterin des Landesstudios in Düsseldorf Michael Hirz, dessen Vertrag erst kürzlich bis 2018 verlängert wurde.

Michaela Kolster wird neue Programmgeschäftsführerin beim Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix. Damit ersetzt die Leiterin des ZDF-Landesstudios in Düsseldorf den scheidenden Christoph Minhoff (Foto), der zukünftig die Hauptgeschäftsführung des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) übernehmen wird. Die Zusammenarbeit zwischen ZDF-Frau Kolster und Michael Hirz, der für die ARD seit 2008 die Programmgeschäfte von Phoenix führt, soll zum 1. November beginnen.

ZDF-Intendant Thomas Bellut findet für die Journalistin lobende Worte: „Die langjährige politische Korrespondentin Michaela Kolster ist eine hervorragende Nachfolgerin für Christoph Minhoff als Vertreterin des ZDF in der Doppelspitze von Phoenix". Kolster ist bereits seit 20 Jahren für das ZDF tätig, arbeitete zunächst im Hauptstadtstudio in Bonn und später Berlin, bevor sie 2010 die Leitung des Landesstudios in Düsseldorf übernahm.

Der Vertrag mit Kolsters baldigem Kollegen Michael Hirz wurde erst kürzlich von den Intendantinnen und Intendanten der ARD um weitere sechs Jahre verlängert. Somit werden Kolster und Hirz ab Ende 2012 eine neue Doppelspitze bilden und die Programmgeschäfte gleichberechtigt leiten.

29.06.2012 18:31 Uhr  •  David Grzeschik Kurz-URL: qmde.de/57620

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Paperboy

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema +24


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Eishockey: Die Adler #Mannheim verlieren zuhause mit 1:6 zum Auftakt in die Champions League gegen das schwedische Team Växjö Lakers. #ssnhd
Dirk g. Schlarmann
RT @RaphaelWiesweg: Hast Du, @Sky_Dirk, @Sky_Torben und #Effenberg sehr unter die Arme greifen müssen? ;-) #Insidereport @SkySportNewsHD #S?
Werbung

Umfrage

Superheldenflut im Kino: Bis 2020 sollen mehr als zwei Dutzend Comicadaptionen starten. Eure Meinung dazu?

Das find ich super. Es dürfen gerne auch mehr werden!

Joah, das ist gerade noch im Rahmen.

Ich bin zwar Fan, sorge mich aber, dass Hollywood den Rahmen überspannt.

Oh nein, bloß nicht. Das ist viel zu viel!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung