TV-News

ZDF kickt «Wege zum Glück»

von
Das war’s: Nach 99 von 240 Folgen soll mit der Neuauflage von «Wege zum Glück» Schluss sein. Aus Quotensicht ist das eine kluge Entscheidung. Die Hintergründe…

Die Telenovela «Wege zum Glück» wird nach nur 99 Folgen eingestellt. Damit reagiert der Sender auf die aktuell sehr schlechten Quoten des täglichen Formats, die sich im Mittel auf lediglich 6,9 Prozent belaufen. Zum Vergleich: Der Senderschnitt liegt aktuell bei rund zwölf Prozent. Die verbleibenden Folgen sollen ab dem 2. Juli montags bis freitags ab 13.15 Uhr bei ZDFneo zu sehen sein. Besonders tragisch: Gestartet war die Neuauflage der ehemals so erfolgreichen Serie vor nicht einmal einem Monat, allerdings hier schon mit nur neun Prozent.

Der Hauptredaktionsleiter Reihen und Serien des ZDFs, Klaus Bassiner, dazu: "Die neue Telenovela «Wege zum Glück - Spuren im Sand» war für das ZDF und Produzent GrundyUFA eine große Herausforderung.“ Die Serie erzähle eine Geschichte, die nicht den gängigen Vorbildern entspreche. Des Weiteren sei sie „mittels weltweit einmaliger Produktionsmethoden“ produziert worden. Diese stellten alle Beteiligten vor neue Aufgaben: „Wir waren uns von Anfang an darüber bewusst, dass es kein einfacher Weg zum Glück werden wird, aber wir haben uns dennoch gemeinsam dieser Herausforderung gestellt.“ Zur Absetzung der Serie ließ der 57-Jährige verlauten: „Es ist schade, dass der Zuschauer die Neukonzeptionierung der Marke «Wege zum Glück» nicht angenommen hat."

Ab Anfang Juli kehren nun die Wiederholungen der «Rettungsflieger» auf den 16.15-Uhr-Slot zurück, die schon nach dem letzten Serienflop «Herzflimmern» die Quotenehre wieder errichten mussten. Mit neun bis elf Prozent Marktanteil, die das Format zuletzt generierte, kann sich das ZDF in naher Zukunft auf halbwegs stabile Quoten einstellen. Trotzdem: Das Problem mit dem 16.15-Uhr-Sendeplatz, auf dem bereits «Lena» , «Herzflimmern» und Co floppten, ist weiterhin nicht dauerhaft gelöst.

Kurz-URL: qmde.de/57195
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Choice» schlägt sich wackernächster ArtikelRTL II: Die neue Stärke des Vorabends

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Einzelkritik zum DFB-Team: Turbo-Trio gibt Vollgas - zwei Verteidiger wackeln #GERNED https://t.co/uNR7tlAGrt
Stefan Hempel
Danke für die Aufmerksamkeit Bis nächstes Jahr Filzballfreunde https://t.co/3yGu3ozgKZ
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung