TV-News

Sue Thomas muss wieder nachts ran

von
Neue Folgen der amerikanischen Krimiserie verheizt kabel eins bald wieder im Morgengrauen. Das Format hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Nach wie vor waren in Deutschland noch nicht alle Folgen der zwischen 2002 und 2005 in Amerika produzierten Krimiserie «Sue Thomas, F.B.I.» zu sehen. Nun startet kabel eins die Ausstrahlung des Formats mit Deanne Bray in der Hauptrolle erneut. Erstausstrahlungen der Serie erfolgen ab dem 13. Juli – und zwar nachts.

Ihren Platz im Programm findet das Format werktags gegen 4.30 Uhr. In Deutschland gestartet war die Serie Anfang 2011, ebenfalls bei kabel eins und ebenfalls nachts. Im Sommer 2011 dann bekam das Format beim Frauensender sixx die Chance, sich im Abendprogramm zu beweisen. Das gelang aber nicht wirklich – maximal rund 50.000 Menschen sahen zu, oft waren Quoten gar nicht messbar. In der Zielgruppe ging es auf höchstens 0,3 Prozent hinauf.

Die Serie beruht übrigens auf wahren Begebenheiten. Die gehörlose Ermittlerin Sue Thomas arbeitete zwischen 1979 und 1983 wirklich für das FBI. Darstellerin Deanne Bray ist zudem selbst wirklich taub.

Kurz-URL: qmde.de/57125
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Duell der Schneewittchen-Verfilmungennächster ArtikelFacebook: «GZSZ» mit über einer Million Fans

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shania Twain übernimmt Rolle in dem Film I Still Believe
Shania Twain kehrt 2020 in den Film "I Still Believe" auf die Leinwand zurück. Auf dieser Seite des Atlantiks bekommt man nicht viel mit von den Ak... » mehr

Werbung