«The Voice» gibt Marktführung ab

Zum ersten Mal - seit dem Start von «The Voice» - fuhr CBS in der Zielgruppe bessere Werte ein. NBC erreichte allerdings immer noch passable Quoten.

Das Network CBS gewann das erste Mal seit der Premiere der zweiten «The Voice»-Staffel den Montagabend bei den jungen Zuschauern. Gegenüber der vergangenen Woche verlor die Castingshow knapp acht Prozent in der Zielgruppe und kam auf neun Prozent Marktanteil. Insgesamt schalteten 9,41 Millionen Menschen die zweistündige Show ein, danach kam eine neue Episode von «Smash» noch auf 5,40 Millionen Menschen. Mit lediglich fünf Prozent Marktanteil bei den jungen Amerikanern kann man nicht zufrieden sein.

«How I Met Your Mother» eröffnete die Hauptsendezeit von CBS, es sahen 7,89 Millionen Zuschauer zu. Danach erreichte «2 Broke Girls» 9,14 Millionen Zuseher. Mit zehn sowie neun Prozent Marktanteil schlug man sich ordentlich. Danach folgten «Two and a half Men» (11,25 Millionen) und «Mike & Molly» (10,23 Millionen), die auf neun und acht Prozent Marktanteil kamen. Die Serie «Hawaii Five-0» enttäuschte mit sechs Prozent, insgesamt sahen aber 10,76 Millionen US-Bürger zu. ABC füllte seine Sendezeit mit der Show «Dancing with the Stars», die mit 15,01 Millionen Menschen den Tagessieg holte; auch «Castle» schlug sich mit 11,38 Millionen Zusehern stark. In der Zielgruppe fuhr man sieben und sechs Prozent Marktanteil ein.

FOX enttäuschte unterdessen mit den Serien «Bones» (7,01 Millionen) und «House» (6,57 Millionen), die nur noch sechs und fünf Prozent Marktanteil bei den jungen Menschen generierten. Noch deutlich schlechter erging es The CW mit «Gossip Girl» und «Hart of Dixie», denn die zwei Dramen erreichten nur 1,05 und 1,31 Millionen Zuschauer, die Marktanteile bei den 18- bis 49-Jährigen lagen bei zwei sowie einem Prozent.

01.05.2012 21:16 Uhr  •  Fabian Riedner  •  Quelle: Mediaweek Kurz-URL: qmde.de/56441

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

The Voice ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
RT @Sky_AlexB: Hjulmand zur Nichtnominierung von Müller:"Er war leistungsmäßig nicht bei 100%" #ssnhd #m05
Rolf Fuhrmann
#hallohallo Ich hab im Hotel mit Uriah Heep an der Bar Lady in Black live gesungen.damals gab es schon Karaoke.Es war im letzen Jahrtausend
Werbung

Umfrage

Freuen Sie sich auf «Under the Dome» bei ProSieben?

Ja, ich will wissen, wie es in Chester’s Mill weitergeht.

Seitdem Aliens im Spiel sind, bin ich raus.

Ich schaue es bereits in englischer Sprache.

Nein, nie interessiert.



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Miranda Lambert arbeitet an ihrer ersten Hauptrolle in einen Kinofilm
Manche Videoclips sehen aus, als wären sie bereits kleine cineastische Kunstwerke und viele Sänger und Sängerinnen müssen heutzutage auch schauspiel... » mehr

Werbung