MDR schreibt «Tatort»-Auftrag aus

Der MDR sucht bis Mitte Mai Ideen für einen neuen «Tatort» aus Thüringen. Mit der Ausschreibung soll auch dem Vorwurf, eigene Produktionstöchter zu bevorzugen, entgegengetreten werden.

Vor einigen Wochen machte der MDR publik, dass es 2013 einen «Tatort» aus Thüringen geben wird. Wer die neue Reihe produzieren wird, ist unterdessen noch offen. Bei der Suche nach einem Produzenten beschreitet der Sender, der seit Kurzem von Karola Wille geleitet wird, neue Wege. Online findet sich ein Aufruf an die Produzentenlandschaft, ihre Ideen einzureichen. Möglich ist dies bis zum 11. Mai 2012.

„Die Rechte an dem zur Realisierung vorgesehenen Konzept sowie das Recht der Weiterentwicklung möchten wir im Rahmen des Produktionsvertrages uneingeschränkt erwerben. Geplant ist derzeit die Realisierung eines Films pro Jahr. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns ein Angebot unterbreiten könnten. Sollte Ihr Angebot positiv beschieden werden, würden Sie den Zuschlag für 2 Produktionen erhalten“, heißt es auf der Internetseite.

Konzeptionelle Überlegungen zur Entwicklung eines Kommissars/einer Kommissarin bzw. eines Ermittlerteams sollen erarbeitet werden. „Die Figurenentwicklung soll nach Möglichkeit konkret anhand von zwei bis drei Kriminalfällen aufgezeigt werden“, wünscht sich der MDR. Somit macht der Sender auch klar, dass man – anders als manchmal vorgeworfen – nicht nur mit öffentlich-rechtlichen Tochterfirmen bei der Produktion zusammenarbeitet, sondern alle Produzenten am Entwicklungsprozess teilhaben lässt.

30.04.2012 10:59 Uhr  •  Manuel Weis  •  Quelle: Kontakter Kurz-URL: qmde.de/56420

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Tatort ­ MDR ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Bundesliga FC Augsburg - Borussia Dortmund

Heute • 20:00 Uhr • Sky Bundesliga HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Gernot Bauer
RT @ilcapitano19: @Sky_Gernot Endlich spricht es jemand aus. Es wurde ja nicht der UEFA Fußballer des Monats Juni/Juli gesucht. 17 CL-Tore,?
Sven Töllner
Ciao, #HSV - aber nur für 1 Jahr.Top-Talent Kerem #Demirbay sammelt Praxis bei @Rote_Teufel - ohne Kaufoption!#ssnhd http://t.co/ZXwsmdlDtr
Werbung

Umfrage

Heino kommt in die «DSDS»-Jury! Ihre Meinung?

Endlich, find ich toll!

Furchtbar!

Egal, nur Dieter Bohlen hat das Sagen!



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Juliette Barnes (Hayden Panettiere) auch in Nashville offiziell schwanger
Wenn eine Schauspielerin schwanger ist, gibt es mehrere Möglichkeiten in einer Fernsehserie damit umzugehen. Man kann die Kamera-Einstellungen änder... » mehr

Werbung