Quotennews

«Hawaii Five-0» stabilisiert sich

von
Den drastischen Abwärtstrend der vergangenen Wochen konnte die Krimiserie auf Sat.1 am Sonntagabend aufhalten.

In den vergangenen Monaten verzeichnete die Krimiserie «Hawaii Five-0»  einen deutlichen Abwärtstrend, vergangene Woche wurde mit 11,6 Prozent in der Zielgruppe ein neuer Tiefstwert für die Sonntagsausstrahlungen gemessen. Diesen Sonntag konnte sich die Serie wieder etwas stabilisieren: 1,37 Millionen Fernsehzuschauer zwischen 14 und 49 Jahren bedeuteten einen Marktanteil von 12,9 Prozent. Mit insgesamt 2,44 Millionen Krimifans, die das Format verfolgten, fuhr Sat.1 beim Gesamtpublikum im Bereich des Senderschnitts liegende 10,1 Prozent ein.

Zu Beginn der Primetime holte «Navy CIS»  mit einer neuen Episode bedeutsam bessere 14,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Beim Gesamtpublikum wiederum mussten 9,7 Prozent verkraftet werden. Die Reichweite belief sich auf 3,08 Millionen Zuschauer insgesamt und auf 1,81 Millionen im werberelevanten Alter.

Ab 21.15 Uhr lief bei 9,9 Prozent Gesamtmarkteil auch «The Mentalist»  unterhalb des Senderschnitts, in der kommerziell bedeutsamen Zielgruppe erreichte die Krimiserie gute 14,9 Prozent. Gemessen wurden 3,21 Millionen respektive 1,87 Millionen Zuschauer.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/56416
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJulia Leischik deklassiert «Großstadtliebe»nächster ArtikelForenecho: «DSDS» so schlecht wie nie!?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung