Podcast: Wohin steuert Sat.1?

In unserem TV-Podcast werden die aktuellen Probleme des Senders diskutiert.

Jan Schlüter, Fabian Riedner und Julian Miller sprechen im neuen Quotenmeter.de TV-Podcast über den Sender, der trotz massiver Investitonen in den vergangenen Jahren nicht wirklich vom Fleck kommen will: Sat.1. Nachdem Kai Pflaume und Oliver Pocher den Sender verlassen haben, folgt in der kommenden Woche Harald Schmidt; zudem verliert man die Free-TV-Rechte an der Champions League – wohin steuert Sat.1 in der nächsten Zeit und wie lassen sich die zahlreichen Baustellen des Senders bewältigen?

Eine solche Baustelle ist der Vorabend, wo Crime-Dokus nur schwache Quoten erreichen und zuletzt «Anna und die Liebe» eingestellt wurde. Setzt Sat.1 unter seinem neuen Chef Joachim Kosack aber bald eventuell wieder auf eine tägliche Vorabend-Serie?

Timecodes: 00:20 Sat.1-Probleme // 15:35 Serien-Exkurs // 19:20 Kurznachrichten // 21:50 Tops und Flops der Woche // 24:50 Sat.1-Vorabend // 38:55 TV-Tipps



> > > Jetzt anhören: Unser neuer Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

28.04.2012 09:03 Uhr  •  Quotenmeter.de Kurz-URL: qmde.de/56388

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Podcast ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Leftovers, Solace for Tired Feet

Heute • 22:00 Uhr • Sky Atlantic HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Rolf Fuhrmann
#hallohallo #SCFVfB Ich hab ein Deja vu. Leverkusen und Wolfsburg waren überlegen und wer machte die Tore?
Sky Sport News HD
Tor für den @vfb durch M. #Harnik (31.). @sc_freiburg 0:1 @vfb. #ssnhd #skybuli
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Brick Mansions»

Zum Heimkinostart des Actionkrachers «Brick Mansions» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Country goes Veggie
Bis vor einigen Jahren noch wurden Vegetarier in der Gesellschaft entweder als grüne Öko-Freaks und "Körnerfresser" belächelt oder in härteren Fällen ... » mehr

Werbung