Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Gottschalk gehen die Zuschauer aus

Promis haben in «Gottschalk live» nichts mehr zu suchen. Zuschauer aber auch nicht mehr – am Donnerstag war die Reichweite besonders mies.

Das Ende der Fahnenstange ist wohl noch nicht erreicht. Für die ARD-Vorabendshow «Gottschalk live» geht es noch weiter bergab. Am Donnerstag schalteten nur noch 0,83 Millionen Menschen ab drei Jahren ein – so wenige wie nie zuvor. Schon am Dienstag dieser Woche wurde mit 0,91 Millionen Zuschauern ein zwischenzeitlicher Tiefpunkt aufgestellt. Bei allen kam die live on Tape gesendete Show auf 3,6 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen lag Gottschalk mit 2,3 Prozent im tiefroten Bereich.

Ab 18.30 Uhr, also vor Gottschalk, lief die vierte Folge des Schmunzel-Krimis «Alles Klara», die mit 1,09 Millionen Zuschauern ebenfalls nicht zu überzeugen wusste. Mit nur 5,6 Prozent Marktanteil bei allen kann man in der Chefetage des Ersten nicht zufrieden sein. Am besten machte seine Sache noch die Vorabend-Serie «Verbotene Liebe», die nach 17.50 Uhr immerhin auf 8,8 Prozent und 1,29 Millionen Menschen beim Publikum ab drei Jahren kam.

Eine Bank im ARD-Programm ist derweil weiterhin die Telenovela «Sturm der Liebe», wenngleich sie am Donnerstag ebenfalls einen schwächeren Tag erwischte. Die 50-minütige Produktion fiel unter die 20-Prozent-Marke und erreichte noch 19,7 Prozent bei allen. 1,94 Millionen Menschen sahen die neuesten Geschichten aus dem Hotel „Fürstenhof“.

27.04.2012 09:14 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/56367

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Gottschalk ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

The Call - Leg nicht auf!

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Gernot Bauer
RT @carltonkirby: Things I learnt on the Tour: I like fine wine and I like to sing... Oh and most people prefer to listen to me drinking fi?
Werbung

Umfrage

Die Sommershows 2014...

sind qualitiv hochwertiger als Shows der vergangenen Jahre.

sind genauso katastrophal wie in den vergangenen Jahren.



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Big & Rich feiern zehnjähriges Jubiläum mit neuem Album und eigenem Label
Ganze 10 Jahre sind vergangen, seit Big & Rich mit ihrer Single "Save A Horse (Ride a Cowboy)" erstmals in der Country Music Landschaft für Furore s... » mehr

Werbung