«Beavis and Butt-Head» zurück bei VIVA

Im Mai kehren die chaotischen Heavy-Metal-Fans ins deutsche Free-TV zurück: VIVA zeigt dann zwölf neue Folgen der im Jahr 2011 wiederbelebten Cartoonserie.

In den 90er Jahren waren die beiden Figuren Beavis und Butt-Head Kult bei der sogenannten "Generation MTV". Obwohl 1997 eingestellt, behielten die idiotischen Heavy-Metal-Fans ihren Kultstatus – und kehrten 2011 in den USA schließlich mit neuen Folgen zurück, für die wieder ihr Erfinder Mike Judge verantwortlich zeichnet.

Am 19. Mai kommen die neuen Folgen ins deutsche Free-TV: Dann strahlt VIVA «Mike Judge’s Beavis and Butt-Head»  samstags um 22.45 Uhr aus. Geplant sind zwölf halbstündige Folgen, die jeweils zwei Episoden des US-Formats beinhalten. Wiederholungen der Serie zeigt VIVA sonntags um 23.30 Uhr und dienstags um 22.05 Uhr. In den neuen Folgen geben Beavis und Butt-Head ihre Kommentare nun nicht mehr nur zu den neuesten Musikvideos ab, sondern auch zu aktuellen Phänomenen wie Reality TV, Vampirserien und Ultimate Fighting.

Ab dem 9. Juni strahlt VIVA zudem die Zeichentrick-Serie «Crash Crayton»  als Free-TV-Premiere samstags um 22.20 Uhr aus. Als deutsche Synchronsprecher konnten unter anderem Hugo Egon Balder und Tetje Mierendorf verpflichtet werden. «Crash Canyon»  erzählt in 26 Episoden die einzigartige Geschichte der Wendells, die mit einer Menge anderer verrückter Leute in einer Felsschlucht festsitzen und hier eine Parallelgesellschaft der ganz besonderen Art bilden. Das Format wurde unter anderem von einem ausführenden Co-Produzent der «Simpsons» , Joel Cohen, entwickelt.

Eine Kritik zur ersten Folge der neuen «Beavis and Butt-Head»-Staffel finden Sie hier.

26.04.2012 14:42 Uhr  •  Jan Schlüter Kurz-URL: qmde.de/56360

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Beavis ­ Butt-Head ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Rolf Fuhrmann
#hallohallo Dresden war gut. Gratulation BvB. Das wichtigste: Reus wohl nur Pferdekuss. Schlaft gut
Torben Hoffmann
RT @SkySportNewsHD: Entwarnung bei Marco Reus nach Verletzung im DFB-Pokal-Achtelfinale - Erste Diagnose: Knieprellung #ssnhd http://t.co/D?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Schoßgebete»

Zum Heimkinostart der Tragikomödie «Schoßgebete» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen. » mehr


Werbung

Surftipps

Festival lockt The Mavericks, John Michael Montgomery und The Bellamy Brothers nach Interlaken
Vom 26. bis 28. Juni 2015 wird Interlaken im Kanton Bern wieder zum Mekka für Fans guter Musik und großer Fahrzeuge - das 22. Internationale Trucker... » mehr

Werbung